Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Henry Ohlendorf zum Ehrenmitglied ernannt
Kreis Peine Hohenhameln Henry Ohlendorf zum Ehrenmitglied ernannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:01 17.05.2018
Der Vorsitzende Manfred Söhlke gratuliert Henry Ohlendorf zur Ernennung zum Ehrenmitglied.
Der Vorsitzende Manfred Söhlke gratuliert Henry Ohlendorf zur Ernennung zum Ehrenmitglied. Quelle: privat
Anzeige
Clauen/Soßmar

Neben seiner Vorstandstätigkeit baute Ohlendorf den Kontakt mit polnischen Sportfreunden aus Unislaw auf. Im Kreisjugendausschuss ist Ohlendorf als Staffelleiter oder Hallenspielleiter aktiv. Wenn in der Fußballsparte Arbeiten oder handwerkliche Probleme anliegen, ist der 74-Jährige jederzeit zur Stelle.

Klaus Pölka, stellvertretender Vorsitzender für Sportentwicklung im KreisSportBund Peine, überbrachte im Auftrag des LandesSportBund Niedersachsen Ehrennadeln und Urkunden. Die silberne Ehrennadel für mehr als 15-jährige Tätigkeit im Vorstand erhielten Manfred Söhlke, Birgit Gläsner, Stefan Gerlach, Karsten Piepenbrink und Elke Schönert-Sandmann. Die Ehrennadel in Bronze für zehnjährige Vorstandstätigkeit ging an Ina Oelkers und Mario Lehniger. Kornelia Voss leitet seit 23 Jahren das Kinderturnen. Dafür erhielt sie die Ehrennadel des TSV in Gold.

Manfred Söhlke (Vorsitzender), Mario Lehniger (stellvertretender Vorsitzender), Birgit Gläsner (Kassenwartin), Ina Oelkers (Sozialwartin), Elke Schönert-Sandmann (Gymnastik), Yvonne Straube (Kinderturnen) und Karsten Piepenbrink (Volleyball) wurden einstimmig wiedergewählt. Stefan Gerlach als Geschäftsführer und Fabian Fricke als Fußballobmann stellten sich nicht zur Wiederwahl. Daher wurde Rolf Jänsch zum neuen Geschäftsführer und Ali Khosravikhah zum neuen Fußballobmann gewählt. Birgit Gläsner übergab ihren Teilbereich der Mitgliederverwaltung an Mitgliedswartin Sylvia Schröter.

Söhlke stellte die positive Entwicklung des Sportvereines heraus. Alle Sparten erfreuen sich regen Zulaufs und sportlicher Erfolge. Das erfolgreiche Sportfest im letzten August soll auch dieses Jahr stattfinden.

Betroffen zeigte sich Söhlke von den Einbrüchen in die Gerätehäuser, wodurch die Finanzen des Vereins stark belastet werden.

Mitglieder errichteten am Clubhaus in Clauen eine Boule-Bahn, die auch den Clauener und Soßmarer Bürgern zur Verfügung stehen wird.

Von Laura Wübbenhorst