Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Hohenhameln Brandstiftung: Schon wieder Feuer in der „Vogelsiedlung“
Kreis Peine Hohenhameln Brandstiftung: Schon wieder Feuer in der „Vogelsiedlung“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:50 04.08.2019
Am Finkenweg in Hohenhameln hat ein Zaun gebrannt. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Quelle: Feuerwehr Hohenhameln
Hohenhameln

Die Freiwillige Feuerwehr Hohenhameln war mit 15 Einsatzkräften vor Ort und löschte den Brand schnell, bevor noch größerer Schaden entstand. Der stellvertretende Feuerwehr-Pressewart Tobias Paschwitz sagte der PAZ: „Das war nicht unser erster Einsatz in der ,Vogelsiedlung’. Hier brannte nur wenige Straßen entfernt bereits im Juni und Juli eine Hecke.“ Nach einer kurzen Erkundung durch Gruppenführer Holger Brennecke habe es am Freitagabend folgendes Einsatzbild gegeben: Ein am Grundstück abgelegter Holzhaufen und ein hölzerner Sichtschutzzaun hätten auf einer Fläche von 1,5 mal 5 Meter gebrannt. Umgehend hätten die Kameraden des Hohenhamelner Tanklöschfahrzeuges mit der Brandbekämpfung begonnen.

Zeugen gesucht

„Innerhalb kürzester Zeit konnte der Brand unter Kontrolle gebracht und ein weiteres Ausbreiten verhindert werden“ so der Einsatzleiter. Nachdem die Einsatzstelle mit einer Wärmebildkamera überprüft und keine weiteren Glutnester gefunden werden konnten, wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Die Polizei fertigte eine Strafanzeige. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei Ilsede unter Telefon (0 51 72) 41 09 30.

Von Thomas Kröger

Am frühen Freitagabend hat es in Hohenhameln am Finkenweg ein Feuer gegeben, bei dem ein Zaun beschädigt wurde. Nach Ermittlungen der zuständigen Polizeistation Ilsede haben noch unbekannte Täter zwei Haufen mit Grünschnitt auf dem Grundstück in Brand gesetzt.

04.08.2019

Werke von drei Künstlern und ein Gartenkonzert des „E+R Jazz-Swing-Duos“ präsentiert der Kunsthof Mehrum am 10. und 11. August. Überschrieben ist das Sommer-Event mit „Von der Natur lernen“.

02.08.2019

Ungewöhnlicher Fall in Hohenhameln: Ein unbekannter Täter hat offenbar mit einer Luftdruckwaffe auf die Eingangstür eines Firmengebäudes geschossen.

01.08.2019