Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Zwei Unfälle in Edemissen und Vallstedt
Kreis Peine Edemissen Zwei Unfälle in Edemissen und Vallstedt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:14 23.02.2020
Die Polizei hat die beiden Unfälle aufgenommen. Quelle: Archiv
Anzeige
Edemissen/Vallstedt

Ein 36-jähriger Edemisser ist am frühen Morgen um 5.07 Uhr mit seinem Peugeot 206 auf der Peiner Straße aus Richtung Stederdorf kommend in Richtung Wehnsen gefahren. Dabei übersah er einen gegenüber der örtlichen Bäckerei geparkten Opel Vectra und stieß gegen diesen. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Atemalkoholgeruch bei dem Autofahrer fest.

Ein freiwillig von ihm durchgeführter Alcotest ergab einen Wert von 1,59 Promille Atemalkohol-Konzentration. Daraufhin wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Des Weiteren haben die Beamten ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

Zusammenstoß in Vallstedt

Und am selben Tag um 11.15 Uhr wollte ein 78-jähriger Vechelder mit seinem Audi A6 von einem Privatgrundstück auf die Grüne Allee in Vallstedt einfahren und übersah dabei einen 42-jährigen Vechelder, der mit seinem Skoda Fabia die Grüne Allee in Richtung Köchingen befuhr. Es kam zu einem Zusammenstoß, durch den der Skoda-Fahrer leicht verletzt wurde.

Den Schaden an beiden Fahrzeugen schätzt man auf etwa 5000 Euro. Gegen den Audi-Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Von Redaktion