Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen „Wipshäuser Löwen“ sammeln 4800 Euro für krebskranke Kinder
Kreis Peine Edemissen „Wipshäuser Löwen“ sammeln 4800 Euro für krebskranke Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 21.11.2019
Die „Wipshäuser Löwen" mit ihrem Gast Yari Otto (r.). Quelle: Lennart Lühn
Wipshausen

Der Eintracht-Braunschweig-Fanclub „Wipshäuser Löwen“ hat kürzlich sein Spendengrillen zugunsten krebskranker Kinder veranstaltet. Es war ein voller Erfolg: 300 Besucher fanden sich über den Tag verteilt auf dem Hof der Familie Ansorge ein, besonderer Gast war der Fußballprofi Yari Otto. 4800 Euro kamen zusammen – der Club ist aber guter Dinge, dass die Summe bis zum Jahresende durch „Nachzügler“ noch ein bisschen wächst. Das Geld soll an die Kinderkrebsstation des Krankenhauses Holwedestraße in Braunschweig gespendet werden.

Yari Otto schrieb für die Besucher fleißig Autogramme, stand für gemeinsame Fotos zur Verfügung und beantwortete geduldig alle Fragen rund um den Alltag eines Profi-Fußballers. Weiterer Gast war Dr. Hans-Georg Koch, Chefarzt der Kinderklinik Braunschweig. Er lobte das Engagement der „Wipshäuser Löwen“, die das Spendengrillen nun schon zum achten Mal durchgeführt haben: Fast 20 000 Euro sind dabei insgesamt schon für die Kinderkrebsstation zusammengekommen.

Spendensumme soll aufgerundet werden

Die Wipshäuser Bürger spendeten bei der achten Wohltätigkeits-Veranstaltung des Clubs wieder großzügig. Auch der Schützenverein, die Firma Jan Siegel Automobile und der Eintracht-Fanclub „Mützen Didderse“ beteiligten sich an der Sammlung. „Wir hoffen, am Ende ein ähnlich gutes Ergebnis wie im vergangenen Jahr erzielen zu können – da waren es 5000 Euro“, sagt Lennart Lühn von den „Wipshäuser Löwen“. „Wie im Vorjahr möchte ein großzügiger Wipshäuser, ein in Hamburg ansässiger Geschäftsmann, den Betrag auf die nächsten 500 Euro aufrunden.“

So seien 4630 Euro beim Spendengrillen 2018 gesammelt worden, aus denen glatte 5000 Euro wurden. Sollte die Gesamtsumme diesmal bis zum Jahresende noch die 5000-Euro-Marke knacken, könnte sogar auf 5500 Euro aufgerundet werden.

Für die Besucher gab es auf dem Hof neben dem Kulinarischen ein buntes Programm: Die Feuerwehr bot Fahrten mit einem Einsatzwagen an, auch Pony-Reiten und Kutschfahrten sorgten besonders bei den kleinen Gästen für Begeisterung. Auf die Erwachsenen wartete eine Tombola mit vielen gespendeten Preisen.

Von Dennis Nobbe

Gerda Mittag vom Arbeitskreises Blindenführhund ist mit ihrem vierbeinigen Begleiter Rocco zu Gast in der Integrierten Gesamtschule (IGS) Edemissen gewesen. Die Schüler erfuhren, dass sie bei einem Assistenz-Hund auf einiges achten müssen.

21.11.2019

In Edemissen wurde ein Porsche von einem anderen Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken geschnitten und stark beschädigt. Es entstand ein vierstelliger Schaden, die Polizei sucht nach Zeugen.

20.11.2019
Edemissen Einbrecher in Edemissen - Einbruch in Einfamilienhaus

Unbekannte Täter sind am DIenstag in eine Einfamilienhaus in Edemissen eingebrochen. Ob etwas gestohlen wurde ist noch nicht bekannt. Durch den Einbruch entstand ein Sachschaden.

20.11.2019