Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen „Wipshäuser Löwen“ bejubeln neuen Spendenrekord
Kreis Peine Edemissen „Wipshäuser Löwen“ bejubeln neuen Spendenrekord
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 29.01.2019
Mit Scheck: Die „Wipshäuser Löwen“ hat 5000 Euro zusammengesammelt. Quelle: privat
Anzeige
Wipshausen

Eine Kohlwanderung durch den Nordkreis Peine bildete den Abschluss der diesjährigen Spendensammelaktion. Der Eintracht-Braunschweig-Fanclub „Wipshäuser Löwen“ hat die stolze Summe von 5000 Euro für die Kinderkrebsstation der Braunschweiger Holwedeklinik gesammelt.

Absoluter Rekord

Der eigentliche Betrag von 4655 wurde am Ende von einem Wipshäuser Geschäftsmann, der ungenannt bleiben möchte, auf 5000 aufgerundet. „Diese Summe stellt für uns einen absoluten Rekord dar“, freut sich Fanclub-Mitglied Lennart Kühn. Nicht minder beeindruckend ist folgende Zahl: Seit die Aktion durchgeführt wird, sind insgesamt annähernd 20 000 für die gute Sache zusammengekommen.

Von Alex Leppert