Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Wäschetrockner gerät in Brand
Kreis Peine Edemissen Wäschetrockner gerät in Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:41 12.06.2019
Feuerwehr und Polizei zu einem Brand in Oelerse alarmiert. Quelle: Archiv
Oelerse

Die Polizei hat nach einem Brand in Oelerse die Ermittlungen aufgenommen. Diese werden nach Angaben der Peiner Polizeisprecherin Stephanie Schmidt aber einige Zeit in Anspruch nehmen.

Alarm für Feuerwehr und Polizei

Feuerwehr und Polizei seien am Dienstag gegen 15 Uhr alarmiert worden, weil es an der Straße Dorf’s Acker brannte, erklärt Schmidt. Vermutlich wegen eines technischen Defekts war ein Wäschetrockner in einem Wohnhaus in Brand geraten.

Feuer schnell unter Kontrolle

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen, verletzt wurde glücklicherweise niemand. Unter schwerem Atemschutz löschten die Kameraden den Trockner und brachten ihn ins Freie. Im Einsatz waren rund 30 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren Oelerse und Abbensen. Zur Schadenshöhe können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.

Von Jan Tiemann

Die Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Edemissen wurden in der Nacht von Sonntag auf Montag alarmiert. In Abbensen musste eine Person aus einem brennenden Haus gerettet werden.

11.06.2019

Mitmachen kann jeder bei der Benefiz-Veranstaltung am Samstag, 29. Juni, ab 11 Uhr auf dem Sportplatz in Edemissen. Der Erlös des Spendenlaufs geht direkt an die Forschergruppe der Medizinischen Hochschule Hannover.

08.06.2019

Ein Unwetter hat in der Nacht von Freitag auf Samstag Feuerwehr und Polizei im Peiner Land in Atem gehalten. Schwerpunkte waren dabei Edemissen und das Peiner Stadtgebiet.

08.06.2019