Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Edemissen: Unfallfahrer versteckt sein Auto in Seitenstraße und flieht
Kreis Peine Edemissen Edemissen: Unfallfahrer versteckt sein Auto in Seitenstraße und flieht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:29 01.12.2019
Symbolbild: Die Polizei war wegen einer Unfallflucht in Edemissen im Einsatz. Quelle: Archiv
Edemissen

Eine nicht alltägliche Unfallflucht hat sich am Sonntag gegen 0.15 Uhr in Edemissen ereignet. Auf dem Parkplatz vor der Löns-Apotheke an der Peiner Straße verursachte ein bislang Unbekannter einen Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Er beschädigte einen abgestellten Fiat 500, wobei ein Schaden in Höhe von etwa 6000 Euro entstand.

Anschließend schoben vermutlich mehrere nicht bekannte Personen den ebenfalls erheblich beschädigten Ford Mondeo des Unfallverursachers mehrere Straßen weiter, wo die Polizei schließlich das Fahrzeug fand und sicherstellte. Am frühen Sonntagmorgen konnte der Pkw-Halter von der Polizei befragt werden.

Bislang keine Aussage

Er sowie der mögliche Fahrer des Ford Mondeo beriefen sich jedoch auf ihr Aussage-Verweigerungsrecht und machten keine Angaben zum Sachverhalt oder dazu, wer das Auto gefahren hat. „Jetzt müssen wir auf Zeugen hoffen und sehen, was die Ermittlungen ergeben“, so Peter Rathai von der Polizei Peine.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Edemissen unter Telefon (0 51 76) 97 67 40 in Verbindung zu setzen.

Von der Redaktion

Alfred Gebhardt hat schon in den 1940er- und 1950er-Jahren eine Filmkamera besessen und Szenen aus dem Dorfleben in bewegten Bildern festgehalten. Nun werden sie erstmals in der Öffentlichkeit vorgeführt und spannende Einblicke in die Vergangenheit gegeben.

29.11.2019

Zum fünften Mal haben alle drei Schulformen gemeinsam eine vorweihnachtliche Aktion organisiert. Die Mühe hat sich gelohnt: Zahlreiche Besucher staunten, kauften selbst Gebasteltes und genossen die vielen Leckereien.

29.11.2019

Ein Hundehalter hat vor dem Verwaltungsgericht Braunschweig gegen den Kreis Peine geklagt, weil er sein Tier zu Unrecht verunglimpft sieht. Es hat bei einer Beißerei einen anderen Hund verletzt, der zuvor durch aggressives Bellen provoziert hat. Was ist genau passiert?

29.11.2019