Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Tiefbauarbeiten in Abbensen, Edemissen und Oelerse beginnen
Kreis Peine Edemissen Tiefbauarbeiten in Abbensen, Edemissen und Oelerse beginnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:47 28.05.2019
Die Glasfaserleitungen werden in Leerrohre verlegt. Quelle: dpa
Edemissen

Die Planungsphase für den Ausbau des Glasfasernetzes in Abbensen, Edemissen und Oelerse ist beendet. Während die Hausbegehungen bereits seit einiger Zeit laufen, stehen nun die Maschinen und das von Deutsche Glasfaser beauftragte Generalunternehmen Soli Infratechnik GmbH in den Startlöchern.

Baubeginn ist kommende Woche

Ab der kommenden Woche rollen die ersten Baumaschinen an. Zunächst werden die Leerrohre in etwa 40 Zentimetern Tiefe in die Straßen eingebracht, in die dann die Glasfasern eingeblasen werden. So wird in Abbensen, Edemissen und Oelerse ein Glasfasernetz gebaut, das insgesamt etwa 38 Kilometer umfasst.

Vorübergehende Provisorien

Im Rahmen der Tiefbauarbeiten sei es zuweilen notwendig, geöffnete Stellen in Asphalt oder Pflasterung provisorisch (zum Beispiel mit Pflastersteinen) zu schließen, da diese gegebenenfalls ein weiteres Mal aufgenommen werden müssen“, heißt es in der Pressemitteilung. Erst mit Beendigung der Bauarbeiten werden diese Bereiche final verdichtet, geschlossen und von der Gemeinde abgenommen.

Zum Baustart werden nun planmäßig bis zu drei Kolonnen mit jeweils etwa sechs Mitarbeitern im Ort unterwegs sein. Vor Beginn der Bauarbeiten in einer Straße werden die Anlieger so früh wie möglich mit einer entsprechenden Information im Briefkasten über den Termin informiert.

Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung

Die Bauprozesse geschehen in enger Zusammenarbeit von Gemeindeverwaltung und Bauleitung. Die Verwaltung kontrolliert und dokumentiert im Vorfeld jeden Ausbaubereich. Nach Beendigung der Arbeiten erfolgt die Abnahme aller öffentlichen Oberflächen (Straße, Gehwege) durch die Gemeinde. Die ordnungsgemäße Wiederherstellung der Oberflächen durch den beauftragten Generalunternehmer ist obligatorisch. Besteht doch einmal Ausbesserungsbedarf, kümmert sich die Bauleitung unverzüglich um die Bearbeitung.

Persönliche Ansprechpartner im Ort

Die Mitarbeiter des Baubüros von Deutsche Glasfaser in Edemissen, Peiner Straße 4, stehen für alle Fragen und Anregungen zum Bau sowie auch zu vertraglichen Themen zur Verfügung. Das Baubüro hat Dienstag in der Zeit von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Von Kerstin Wosnitza

Ein 42-jähriger aus Edemissen muss sich unter anderem wegen Geiselnahme, Körperverletzung und versuchter Nötigung vor Gericht verantworten. Bedroht hatte er nicht nur seine Frau, sondern auch deren Familie.

28.05.2019

Der bisherige Edemisser Polizei-Dienststellenleiter Malte Ramme wechselt nach Braunschweig. Für ihn übernimmt Stefan Rinke, der bislang Dienstschichtleiter in Peine war.

30.05.2019

Experiment gelungen: Das erste gemeinsame Konzert der Doremissen und des Musikvereins Edemissen war ein voller Erfolg.

27.05.2019