Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Drei Konzerte und eine Ausstellung im Kunsttreff
Kreis Peine Edemissen Drei Konzerte und eine Ausstellung im Kunsttreff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
06:00 09.01.2020
Im Abbenser Kunsttreff wird 2020 wieder vieles geboten. Quelle: Archiv
Anzeige
Abbensen

Der Kulturverein Abbensen hat für das erste Quartal 2020 ein vielfältiges Programm vorbereitet – mit vielen Höhepunkten: Im Kunsttreff an der Neuen Straße warten eine Malerei-Ausstellung und vielseitige Konzerte auf die Besucher.

Los geht es mit der Ausstellung „Phantasien in Akryl“, bei der Helga Krieger abstrakte Malerei präsentiert. Eröffnung der Ausstellung, die bis zum 8. März zu sehen ist, ist am Samstag, 1. Februar, um 15 Uhr. Krieger hat in der Kunstfabrik Hannover gemalt, seit 2010 arbeitet sie immer wieder in der Malschule Kirchhorst. Ihre Arbeiten zeigt die Künstlerin seit 2014 regelmäßig einem Publikum im Raum Hannover, Großburgwedel und Burgdorf.

Anzeige

Jazz und Swing mit „Hermann’s Dixie Express“

„Hermann’s Dixie Express“ sind am Sonntag, 2. Februar, ab 17 Uhr zu Gast im Kunsttreff. Das Quintett spielt Jazz der 1920er- und 30er-Jahre, darunter bekannte Standards wie „Bourbon Street Parade“, und Swing-Titel werden in alter und neuer Inszenierung dargeboten. Humorvolle Ankündigungen runden das Konzert ab, der Eintritt beträgt 13 Euro.

Der Gitarrist und Klangkünstler Falk Zenker aus Thüringen tritt am Freitag, 21. Februar, ab 19 Uhr auf. Sein Konzertgitarren-Studium hat er an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ mit hervorragendem Abschluss absolviert. Neben seinen Solokonzerten komponiert Zenker Film-, Fernseh- und Theatermusik. Der Eintritt für das Konzert unter dem Titel „Augenblicksstimmungen für die Gitarre“ kostet 13 Euro.

Keltische Musik im März

Schließlich steht noch das Konzert von „Dun Aengus“ am Samstag, 14. März, ab 19 Uhr auf dem Programm. Das Quartett aus Braunschweig und Salzgitter wurde 2004 gegründet und bietet die ganze Bandbreite keltischer Musik. Flöten, Fiddle, Banjo, Bouzouki, Gitarre, Mandoline, Mundharmonika und Bodhran sorgen für eine abwechslungsreiche Instrumentierung, kombiniert mit kraftvollem Harmoniegesang. Dazu gibt es immer wieder kleine Hintergrundgeschichten sowie Informationen zu Musik und Menschen in Irland, Schottland und darüber hinaus. Auch für dieses Konzert beträgt der Eintritt 13 Euro.

Geöffnet hat der Kunsttreff auch außerhalb der genannten Veranstaltungen immer samstags und sonntags von 15 bis 17 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung. Kontakt: Telefon (0 51 77) 83 67, E-Mail kunsttreff@gmx.de oder über die Homepage www.kunsttreff-abbensen.de.

Von der Redaktion