Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Ortsrat Abbensen: Henrike Nebel ist Jugendvertreterin
Kreis Peine Edemissen Ortsrat Abbensen: Henrike Nebel ist Jugendvertreterin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 12.12.2019
Abbensens Ortsbürgermeister Ulrich Seffer freut sich, dass Henrike Nebel als beratende Jugendvertreterin im Ortsrat mitarbeitet. Quelle: privat
Abbensen

„Wir freuen uns sehr darüber, dass Henrike Nebel als beratende Jugendvertreterin im Ortsrat mitarbeiten will“, sagt der Ortsbürgermeister in Abbensen, Ulrich Seffer (SPD), auch im Namen seiner Ortsratskollegen. Nebel habe sich als interessierte junge Dame gezeigt und sei gespannt auf ihre neue Funktion.

Tiefgründige Gespräche

„Angefangen hat es bei der letzten Aktion ,Müll in der Landschaft’. Ich bin mit Henrike unterwegs gewesen und wir haben uns nebenbei unterhalten“, berichtet Seffer. Es sei im Gespräch auch um Themen wie Politik, Probleme oder neue Ideen gegangen. „Da lag es nahe, ihr vorzuschlagen, im Ortsrat beratend mitzuarbeiten“, so der Ortsbürgermeister.

Offenes Ohr für junge Leute

Er habe zwar unter anderem durch seine eigenen beiden Töchter viel Kontakt zu jungen Menschen und deren Denkweise, aber er halte es darüber hinaus für sehr wichtig, „ein offenes Ohr für Probleme und Ideen zu haben, an die die älteren Generationen nicht oder nicht mehr denken“, so Seffer.

Von Kerstin Wosnitza

Die Kinder der Kindertagesstätte in Plockhorst machen jeden Tag Sport und ernähren sich gesund. Deshalb erhält die Einrichtung zum ersten Mal das Zertifikat „Gesunde Kinder im Landkreis Peine“.

Viele Weihnachtsmärkten haben mit ihren Leckereien im Peiner Land die Besucher angelockt. Die PAZ hat sich in Edemissen, Bortfeld und Ölsburg einmal genauer umgeschaut.

08.12.2019

Seltene Aufnahmen aus dem Dorfleben sind gezeigt worden. Aber auch die Mithilfe der Gäste war an dem gut besuchten Nachmittag gefragt.

08.12.2019