Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Ölspur: Motorradfahrer stürzt in Mödesse
Kreis Peine Edemissen

Ölspur: Motorradfahrer stürzt in Mödesse

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:30 12.07.2020
Symbolbild: In Mödesse hat es wegen einer Ölspur einen Sturz gegeben. Quelle: Archiv
Anzeige
Mödesse

Unfall: Am Samstagmittag um 13.15 Uhr befuhr ein 53-jähriger Motorradfahrer aus Vechelde mit seiner Yamaha in Mödesse die Stederdorfer Straße, als in dem Einmündungsbereich der Münzstraße/Twerkamp seine Maschine plötzlich auf einer Ölspur wegrutschte und er stürzte.

Der Fahrer verletzte sich nach Angaben der Polizei leicht. Das Motorrad war zwar weiterhin fahrbereit, hat aber seitlich Schrammen abbekommen. Die Schadenshöhe muss noch festgestellt werden. Die Ölspur hat man dort beseitigt. Durch einen Zeugen wurde bekannt, dass er bereits am Vortag gegen 17.15 Uhr an gleicher Stelle ein Mofa neben einem bräunlichen Auto hat liegen sehen. Ob die Ölspur ebenfalls Ursache war oder erst dadurch entstanden, konnte bisher nicht ermittelt werden. Mögliche Zeugen sollten die Polizeistation Edemissen unter Telefon (0 51 76) 97 64 80 informieren.

Von Thomas Kröger