Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen „Doremissen“ und Musikverein geben gemeinsames Konzert
Kreis Peine Edemissen „Doremissen“ und Musikverein geben gemeinsames Konzert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 14.05.2019
Laden ein zum "musikalischen Abenteuer": Die "Doremissen"... Quelle: privat
Edemissen

Ein „musikalisches Abenteuer“ präsentieren erstmals gemeinsam der Frauenchor „Doremissen“ und der Musikverein aus Edemissen. Am Samstag, 25. Mai, beginnt das musikalische Experiment mit einem Kaffee- und Kuchenbuffet um 14.30 Uhr in der Mensa des Schulzentrum Edemissen. Nach einer genüsslichen Einstimmung beginnt das Konzert um 15.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind herzlich willkommen.

Die „Doremissen“ sind ein junger und dynamischer Chor, der Lieder aller Art und in allen Sprachen singt. Der Musikverein Edemissen ist durch seine Auftritte und Konzerte über die Kreisgrenzen wohl bekannt. Sein Repertoire reicht von traditionellen Stücken über Swing und Bigband-Liedern bis zu moderner Unterhaltungsmusik.

Neuland für beide Gruppen

Ein gemeinsames Konzert allerdings ist für beide Gruppen Neuland. Unter der musikalischen Leitung von Berith Hundhausen und Jörg Boddeutsch wagen die Sängerinnen und Musiker dieses Experiment und begeben sich auf ein musikalisches Abenteuer.

Das musikalisch vielfältige Programm wird nicht nur durch gemeinsame Stücke geprägt: Jedes Ensemble präsentiert sich auch allein. Und auch die Jungmusiker des Musikvereins spielen wieder vor. Sie präsentieren ihren Leistungsstand nach einem Jahr Ausbildungszeit.

Von Dennis Nobbe

Die Polizei sucht Zeugen für eine Unfallflucht: Ein bislang unbekannter Autofahrer hatte vermutlich beim Vorbeifahren einen BMW an der Kreuzriethe in Abbensen beschädigt.

13.05.2019

Förderverein und Kreisjugendpflege hatten auf den Kinder- und Jugendzeltplatz des Landkreises eingeladen. Neben Spiel und Spaß gab es eine tolle Neuigkeit.

12.05.2019

Bei der Senioren-Tanzgruppe des SSV Plockhorst vereinen sich Spaß und Akribie. Seit zehn Jahren wird regelmäßig unter Anleitung von Ilona Rohrdanz geprobt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

14.05.2019