Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Kommt die Glasfaser für Abbensen, Edemissen und Oelerse?
Kreis Peine Edemissen Kommt die Glasfaser für Abbensen, Edemissen und Oelerse?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 04.08.2018
Anwohner aus Abbensen, Edemissen und Oelerse haben Chancen auf schnelleres Internet. Quelle: Archiv
Edemissen

Die Orte Abbensen, Edemissen und Oelerse haben jetzt die Chance auf einen Anschluss ans Glasfasernetz und damit ans schnelle Internet – wenn sich genügend Einwohner für einen Vertrag mit dem Unternehmen Deutsche Glasfaser entscheiden.

Das Unternehmen und die Edemisser Verwaltung haben sich auf den Ausbau eines Glasfasernetzes in definierten Ausbaugebieten von Abbensen, Edemissen und Oelerse verständigt. Damit wären in den drei Orten Datenübertragungsraten von bis zu einem Gigabit pro Sekunde möglich.

Nun folgt ab dem 11. August eine sogenannte Nachfragebündelung. „Dabei handelt sich um einen Aktionszeitraum, in dem jeder Haushalt, der einen Vertrag über ein Produkt bei Deutsche Glasfaser abschließt, einen kostenfreien Glasfaseranschluss bis ins Haus oder die Wohnung erhält“, erläutert Unternehmenssprecherin Kathrin Wessalowski.

Nachfragebündelung ab 11. August

Die Nachfragebündelung endet am 17. November dieses Jahres. „Wenn sich 40 Prozent aller anschließbaren Haushalte während des Aktionszeitraumes in Abbensen, Edemissen und Oelerse für einen Vertrag entscheiden, steht dem Ausbau des Netzes nichts mehr im Wege“, so die Sprecherin.

Berücksichtigt würden beim Netzausbau 100 Prozent der Haushalte im Anschlussgebiet. Wer sich also im Aktionszeitraum noch nicht entscheide, für den werde dennoch ein Anschluss in der Straße vorbereitet. Allerdings müssten die Spätentscheider die Anschlusskosten selbst tragen.

Um über das Vorhaben sowie die Produkte zu informieren, bietet das Unternehmen drei Termine an: In Oelerse am Dienstag, 28. August, 19 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus; in Edemissen am Mittwoch, 29. August, 19 Uhr, in der Aula der Grundschule Drachenstark und in Abbensen am Donnerstag, 30. August, 19 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus.

Servicepunkt in Edemissen

Zusätzlich wird ab dem 27. August ein Servicepunkt der Deutschen Glasfaser in Edemissen an der Peiner Straße 4 eingerichtet, der montags, dienstags, und donnerstags von 14 bis 19 Uhr, mittwochs von 10 bis 14 Uhr sowie freitags von 14 bis 20 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr geöffnet ist. Erreichbar ist dieser unter Telefon 02861/8133429. Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.deutsche-glasfaser.de.

Von Mirja Polreich

Dass jemand ein dreistelliges Alter erreicht, kommt wahrlich nicht oft vor. Dann auch noch körperlich und geistig fit zu sein, ist erst recht etwas Besonderes. Auf die 102-jährige Erna Meyer aus Plockhorst trifft dies alles zu.

03.08.2018

Der Rekordhitze trotzten am vergangenen Dienstag 14 Kinder beim Edemisser Ferienprogramm: Sie besuchten die Feuerwehr in Abbensen und unternahmen unter anderem einen Orientierungsmarsch durch die Feldmark.

02.08.2018

Die Trockenmauer am Dahlkampsweg in Edemissen ist nunmehr 25 Jahre alt. Eine Gruppe des Vereins Naturgarten hat vor einigen Jahren die Pflege übernommen. Nun gab es bei hochsommerlichen Temperaturen wieder einiges zu tun.

31.07.2018