Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Glasfaser für Edemissen: Reicht das Interesse aus?
Kreis Peine Edemissen Glasfaser für Edemissen: Reicht das Interesse aus?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 21.10.2018
Der Glasfasertag findet am Rathaus in Edemissen statt. Quelle: Archiv
Anzeige
Edemissen

Am Samstag, 27. Oktober, lädt das Unternehmen in diesem Zusammenhang von 10 bis 16 Uhr zu einer Informationsveranstaltung auf dem Rathausplatz in Edemissen ein.

Infos und Programm

Vorbereitet wird ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein und auch Essen und Trinken. Unentschlossene können diesen Tag für ausführliche Gespräche zum Thema Glasfaser nutzen. Die Glasfaserexperten beantworten alle offenen Fragen zur Glasfasertechnik, zu den Tarifen sowie zur Installation des Hausanschlusses. Der Servicepunkt in Edemissen ist an dem Samstag ebenfalls wie gewohnt geöffnet.

Anzeige

Interesse ist groß

Der Einladung zu den bisherigen Informationsveranstaltungen in den jeweiligen Ortschaften seien viele Bürger gefolgt. „Das Interesse am Netzausbau ist sehr groß in Edemissen“, zeigt sich Thomas Breer, Projektverantwortlicher von Deutsche Glasfaser, optimistisch. Breer selbst erläuterte den Zuhörern das geplante Netz, die technischen Hintergründe sowie die Möglichkeiten, die sich mit einem reinen Glasfaseranschluss bieten.

In dem zwischen dem Unternehmen und der Kommune vereinbarten Anschlussgebiet müssen sich während der Nachfragebündelung bis zum Stichtag am 17. November dieses Jahres 40 Prozent der anschließbaren Haushalte für einen Vertrag bei Deutsche Glasfaser entscheiden.

Positive Resonanz

„Die Bürger stehen dem Projekt Glasfaserausbau positiv gegenüber und informierten sich im Anschluss an die Veranstaltungen bei den Beratern der Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser individuell“, hat Breer beobachtet. Nun hofft er auf eine gute Resonanz auf den Glasfasertag am 27. Oktober. „Zwischen Hüpfburg und Reaktionswand kann die ein oder andere Bratwurst genascht und nebenbei auch noch über die Möglichkeit des ultraschnellen Internets informiert werden“, lädt er ein.

In Edemissen haben derzeit 22 Prozent der anschließbaren Haushalte einen Vertrag mit Deutsche Glasfaser abgeschlossen, in Abbensen sind es 24 und in Oelerse 28 Prozent.

Der aktuelle Prozentestand, Öffnungszeiten, Termine für Informationsveranstaltungen und vieles mehr ist online auf den jeweiligen Gebietsseiten einzusehen: www.deutsche-glasfaser.de/abbensen,www.deutsche-glasfaser.de/edemissen und www.deutsche-glasfaser.de/oelerse.

Von Kerstin Wosnitza