Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Frauenkreis reist in die Heide
Kreis Peine Edemissen Frauenkreis reist in die Heide
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:34 17.10.2018
Die Frauen des Frauenkreises unternahmen einen Ausflug in die Heide. Quelle: privat
Anzeige
Edemissen

Erste Station des Ausflugs war das Spielmuseum Soltau. Viele der Frauen erkannten Spielzeug aus ihrer eigenen Jugendzeit wieder. Das Museum beherbergt auf insgesamt 900 Quadratmetern eine vielfältige Spielzeugsammlung.

Planwagenfahrt durch die Heide

Nach dem Mittagessen in Neukirchen-Brockdorf ging es mit einer Planwagenfahrt durch die Heide. Etwas unbequem wurde es auf dem berühmten „Heideparkett“.

Die Fahrt zum Schäferhof war durch die Erklärungen der Umgebung sehr interessant. Der Rückweg nach Neukirchen wurde ebenfalls mit dem Planwagen zurückgelegt.

„Eine-Welt-Kirche “ in Schneverdingen

Von dort aus ging es mit dem Bus zur letzten Station nach Schneverdingen in die „Eine-Welt-Kirche“. Bei einer Führung gab es viel Wissenswertes zu erfahren. Hauptattraktion ist der „Eine-Welt-Altar“, in dem fast 7000 Erd-und Sandproben aus aller Welt gesammelt sind.

Gemeinsames Lied als Dankeschön

Als Abschluss und Dank an die Kirchenvorsteherin wurde ein gemeinsames Lied gesungen. „Ein großes Dankeschön geht an Ellen Fricke, Marleen Kunst und Elfriede Andermann, für die tolle Vorbereitung dieses gelungenen Tages“ heißt es im Bericht für die PAZ.

Von Jana Brodrück

Eine Sattlerei in Klein Blumenhagen und ein Sandstrahl-Betrieb in Wipshausen bangen um ihre Existenz. Beide haben keine Genehmigung für ihren Betrieb, nun scheint es jedoch Anlass zur Hoffnung zu geben.

17.10.2018

Das Uetzer Freibad hatte jetzt wieder zum Hundeschwimmen eingeladen. Hundert Hunde folgten der Einladung und kamen mit ihren Frauchen und Herrchen zum Schwimmen und Planschen.

16.10.2018

Das Ferienprogramm der Gemeindejugendpflege Edemissen hatte in Zusammenarbeit mit dem Jugendrotkreuz Peine am letzten Ferientag zu einem Informationsnachmittag mit der Rettungshundestaffel Peine eingeladen. Im Wald bei Eickenrode fand so ein Versteckspiel der besonderen Art statt.

16.10.2018