Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Feuerwehr rückt an: Strohpresse und Stoppelfeld geraten in Brand
Kreis Peine Edemissen Feuerwehr rückt an: Strohpresse und Stoppelfeld geraten in Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:51 25.07.2019
Am Mittwoch löschte die Feuerwehr einen Brand zwischen Edemissen und Oedesse. Quelle: Tim Schulze
Edemissen

Am Mittwoch wurden Rettungskräfte von Feuerwehr und Polizei um 19.20 Uhr zu einem Brand einer Strohpresse an der L 320 zwischen Edemissen und Oedesse alarmiert. Die brennende Strohpresse hatte bereits Teile des Stoppelfeldes in Brand gesetzt. Das Feuer drohte auf das angrenzende Waldstück überzugreifen – dies konnte die Feuerwehr verhindern. Die L 320 musste während der Löscharbeiten zeitweise voll gesperrt werden. Bei dem Brand entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

Von RND/ros

Das dreitägige Programm beginnt am Freitagabend. Ein Höhepunkt ist das Königsfrühstück am Montag.

25.07.2019

Für den 31. August ist die bisher dritte Aktion vorgesehen, die auf Missstände bei dem öffentlichen Personennahverkehr hinweisen soll. Los geht es an den Bahnhöfen in Dedenhausen und Meinersen-Ohof, Ziel ist Wehnsen.

23.07.2019

In Wipshausen wurde am Wochenende Volksfest gefeiert. Das sind die neuen Majestäten.

23.07.2019