Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Tag der offenen Tür beim Golfclub Peine-Edemissen
Kreis Peine Edemissen Tag der offenen Tür beim Golfclub Peine-Edemissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 19.05.2019
Auch das Abschlagen kann geübt werden. Quelle: Golfclub Peine-Edemissen
Edemissen

Unter dem Motto „Einfach vorbeikommen, kostenlos ausprobieren und Spaß haben“ lädt der Golfclub Peine-Edemissen für Sonntag, 26. Mai, zum Golf-Erlebnistag ein. Von 10 bis 15 Uhr ist jeder in Edemissen auf der Anlage am Dahlkampsweg 2 willkommen, der Lust hat, den großen Sport mit dem kleinen weißen Ball unverbindlich auszuprobieren.

Denn Golf sei ein Sport für jedermann, erklären die Veranstalter. Die Ausrüstung wird gestellt. Mitzubringen sind lediglich bequeme Kleidung und Sportschuhe. Ganz gleich ob Kinder oder Erwachsene – alle sollen hautnah die Faszination des Golfsports erleben. Auf dem Übungsplatz, der sogenannten Driving Range, erhalten die Golfentdecker Tipps von erfahrenen Trainern und können gemeinsam die verschiedenen Spielsituationen im Golfsport ausprobieren.

Weiterhin stehen erfahrene Spieler bereit, um Annäherungsschläge und das Putten zu üben. Nach Durchlaufen der Stationen kann jeder noch an einem Putt-Wettbewerb teilnehmen.

Tiger & Friends“-Turnier

Parallel dazu lädt der Club zum beliebten „Tiger & Friends“-Turnier ein. Bei diesem Wettspiel schlägt der erfahrene Golfer, genannt „Tiger“, den Ball vom Abschlag bis zum Grün. Auf dem Grün kommt der Neuling, der „Friend“, zum Einsatz. Mit dem Putter, einem speziellen Schläger, muss dieser ungeübte Spieler den Ball nun mit möglichst wenigen Schlägen ins Loch bringen.

Auch wenn es einfach aussieht – auf dem Grün entscheidet sich das Spiel. Das wissen auch Größen wie Tiger Woods oder Bernhard Langer, denen längst nicht jeder Putt gelingt. Der Erfolg es Turniers liegt also wesentlich mit am Neuling.

Für dieses Wettspiel ist eine Anmeldung erforderlich. Wer mitmachen möchte, meldet sich im Sekretariat des Golfclubs unter der Telefonnummer 05176/90112.

Von Dennis Nobbe

Die Gemeinde Edemissen verfügt nun über 13 neue Rettungsschwimmer. Die Betreuer aus der Jugendpflege legten ihr Abzeichen bei der DLRG Peine ab.

19.05.2019

Der 79-jährige Edemisser sollte „Bearbeitungsgebühren“ an unbekannte Anrufer für einen angeblichen Lottogewinn bezahlen. Zum Glück fiel die Masche einigen Bankangestellten rechtzeitig auf.

17.05.2019

Von seinen Reiseerlebnissen berichtete der preisgekrönte Autor Stephan Orth im Rahmen einer Lesung in der Kreisbücherei Edemissen. Dabei stellte er sein neustes Buch „Couchsurfing in China“ vor.

19.05.2019