Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Edemissen und Chaulnes: Partnerschaft seit 50 Jahren
Kreis Peine Edemissen Edemissen und Chaulnes: Partnerschaft seit 50 Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 20.05.2019
Auch der TSV Eintracht Edemissen bekam im vergangenen Jahr Besuch aus Chaulnes. Quelle: Archiv
Edemissen

In diesem Jahr feiert die Gemeinde Edemissen das 50-jährige Bestehen der Partnerschaft mit der französischen Gemeinde Chaulnes. Daher findet ab dem Himmelfahrtsdonnerstag, 30 Mai, ein mehrtägiges Festprogramm in Edemissen statt.

Der offiziellen Partnerschaft vorausgegangen waren Besuche von Edemisser Schülern zum Zweck der Kriegsgräberpflege auf den großen Soldatenfriedhöfen in der Region um Chaulnes, wo im Ersten Weltkrieg die heftig umkämpfte Front war. Aus den Schüler-Besuchen entwickelte sich eine Städtepartnerschaft, die im Jahr 1969 offiziell durch Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunden besiegelt wurde. Auf vielfältige Weise gab und gibt es seitdem Begegnungen zwischen Bürgern aus den Gemeinden. Sportler, Handwerker, Motorradfahrer, Kommunalpolitiker, Landwirte und Schüler konnten und können die Verhältnisse und Lebensgewohnheiten im jeweiligen Partnerland kennenlernen.

Besuche immer an Himmelfahrt

Während der langen Zeit ist dieser Austausch, stets durch Aufnahme der jeweiligen Gäste in Privathaushalten, lebendig, vielseitig und freundschaftlich geblieben. Immer am Himmelfahrts- Wochenende finden die Besuche statt: In den geraden Jahren fahren die Edemisser nach Chaulnes, in den ungeraden Jahren sind die Besucher aus Chaulnes in Edemissen zu Gast.

In diesem Jahr wird dieses Jubiläum gebührend in Edemissen gefeiert. Der Partnerschaftsverein Edemissen hat, gemeinsam mit vielen Helfern aus Vereinen und Organisationen, ein attraktives Programm für dieses besondere Festwochenende geplant. „Wir begrüßen in diesem Jahr über 70 Gäste aus Chaulnes, von jungen Sportlern über jugendliche Schüler, von Musikern und Erwachsenen“, so Hans-Jürgen Giere, stellvertretender Vorsitzender des Partnerschaftsvereins. Am Himmelfahrtstag gegen 18 Uhr findet der traditionelle Begrüßungsempfang auf dem Rathausvorplatz in Edemissen statt, bei dem der Musikverein Edemissen die Gäste musikalisch begrüßen wird. Abends finden sich Gäste und Gastgeber im privaten Kreis zusammen.

Tagesausflug nach Potsdam

Am Freitag starten rund 140 Personen, Gäste und Gastgeber, in drei Reisebussen zu einem Tagesausflug nach Potsdam. Hier ist ein Programm mit Stadtführung in französischer und deutscher Sprache mit gemeinsamen Mittagessen in einem Restaurant am See und dem Besuch des holländischen Viertels geplant.

Am Samstag ist auf dem Rathausvorplatz (bei schlechtem Wetter in der Mensa der IGS) ein Bürgerfrühstück für Gäste, Gastgeber und interessierte Bürger geplant. Etwa 250 Plätze stehen zur Verfügung, Restkarten können noch bei Lotto Schmidt erworben werden. Musiker aus Chaulnes werden dieses Treffen mit Musik aus den 30er Jahren stilvoll umrahmen.

Abends findet dann in der Mensa der Mühlenberg-Schule (IGS) der offizielle Festabend statt, musikalisch umrahmt vom Jazz-Trio aus Uetze.

Am Sonntag findet dann in der evangelischen Kirche Edemissen ein zweisprachiger Gottesdienst zum Abschluss des Austausches statt, bevor die Gäste aus Chaulnes die Rückreise antreten.

Von Dennis Nobbe

Viel zu erleben gibt es für die Besucher der Golfanlage am Edemisser Dahlkampsweg am 26. Mai: Der Golfclub Peine-Edemissen lädt zum Erlebnistag ein. Unter anderem können hier Neulinge zusammen mit Profis spielen.

19.05.2019

Die Gemeinde Edemissen verfügt nun über 13 neue Rettungsschwimmer. Die Betreuer aus der Jugendpflege legten ihr Abzeichen bei der DLRG Peine ab.

19.05.2019

Der 79-jährige Edemisser sollte „Bearbeitungsgebühren“ an unbekannte Anrufer für einen angeblichen Lottogewinn bezahlen. Zum Glück fiel die Masche einigen Bankangestellten rechtzeitig auf.

17.05.2019