Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Große Sause zum Ferienbeginn
Kreis Peine Edemissen Große Sause zum Ferienbeginn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 19.06.2019
Bei der Schools-out-Party in Edemissen sind auch Wasserspiele geplant. Quelle: Archiv
Edemissen

Wie kann man besser in die Sommerferien starten, als mit einer großen Party? Das dachte man sich in Edemissen 2010 und rief die Schools-out-Party ins Leben. Seither wird regelmäßig am Tag der Zeugnisausgabe ausgelassen gefeiert – und so soll es auch in diesem Jahr sein.

Für Kinder von sechs bis 13 Jahren

Am Mittwoch, 3. Juli, beginnt die Sause um 13 Uhr auf dem Sportplatz des TSV in Edemissen am Schulzentrum. Angesprochen werden sollen insbesondere Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren. Gegen 13.30 Uhr eröffnet der Bürgermeister der Gemeinde Edemissen, Frank Bertram (parteilos), die Veranstaltung und gibt damit den Startschuss in die Ferien.

Angeboten werden an diesem Nachmittag Wasserspiele und eine Jux-Olympiade. Eine große Hüpfburg steht bereit, und auch viele Großspiele warten auf ihren Einsatz. Übrigens: Damit die jüngeren Festbesucher von den größeren nicht umgehopst werden, gibt es für sie eine Extra-Hüpfburg.

Erstmals Bubble-Fußball

„Neu an diesem Tag ist ein ganz besonderes Highlight: Zum ersten Mal kann Bubble-Fußball gespielt werden“, wirbt Gemeindejugendpfleger Ralf Poersch, einer der Organisatoren der Veranstaltung, die in Kooperation mit dem TSV Edemissen und der Jugendfeuerwehr angeboten wird.

Natürlich gibt es auch Essen und Trinken – einschließlich der beliebten „bunten Tüten“. „Bis 17.30 Uhr können die Kinder ihren Ferienstart ausgiebig genießen“, macht Poersch deutlich.

Von Kerstin Wosnitza

Fritz Gaden gründete als Kriegsverletzter 1949 die SoVD-Ortsgruppe in Eltze. Derzeit sind 117 Mitglieder aktiv. Am Samstag ist eine große Feier geplant, Gäste sind gern gesehen.

19.06.2019

In der Nacht zu Mittwoch gab es im Norden des Landkreises Peine und in angrenzenden Ortschaften einen rund zweistündigen Stromausfall. Die Stromversorgung konnte per Ringschaltung recht schnell wieder hergestellt werden.

22.06.2019

Was lange währt, wird endlich gut: Jetzt wurde der Grundstein für das neue Feuerwehrgerätehaus in Abbensen gelegt. Der Neubau soll möglichst noch in diesem Jahr fertig werden.

18.06.2019