Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Moor Rider: Große Party zum Dreißigjährigen
Kreis Peine Edemissen Moor Rider: Große Party zum Dreißigjährigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 25.05.2019
Die Moor Rider freuen sich am Himmelfahrtswochenende auf viele Gäste auf ihrem Vereinsgelände, so wie hier bei einer früheren Veranstaltung. Quelle: privat
Eddesse

Seit 30 Jahren gibt es den Motorradclub Moor Rider MC Eddesse. Das wollen die Biker am Himmelfahrtswochenende angemessen feiern. Höhepunkt wird der Auftritt der bekannten Band „Four Roses“ am Samstagabend sein.

Nicht nur für Biker

Am Donnerstag, 30. Mai, werden ab 10 Uhr vormittags die Tore des Clubhauses an der B 444 nördlich von Edemissen geöffnet, um gemeinsam mit zahlreichen Gästen, Interessierten und Neugierigen ausgelassen zu feiern. „Wie immer bei den Moor Ridern ist jeder gerne gesehen“, sagt Club-Mitglied Henning Gebhardt gegenüber der PAZ.Willkommen seien neben Bikern auch Musikinteressierte, Bekannte, Freunde oder auch Fremde, die gerne Livemusik hören oder in netter Gesellschaft das eine oder andere frisch gezapfte Bier trinken und etwas leckeres Essen möchten.

Moor Rider Motorradclub Eddesse Quelle: privat

Hüpfburg für Kinder

Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung an diesem Tag das Duo „Creeper 2“ mit Livemusik. der Donnerstag mit Livemusik durch das Duo „ Creeper 2“. Für Kinder steht eine Hüpfburg bereit. Gefeiert wird den ganzen Tag, bis in den späten Abend. Nachmittags werden Kaffee und Kuchen angeboten.

Am Freitag geht es dann ein wenig gemütlicher zu, es gibt viel Zeit für Gespräche, die nicht immer nur von Bikern und Bikes handeln müssen.

Am Samstag kommen drei Bands

Der Samstag steht ganz im Zeichen des Jubiläums: Schon am Nachmittag erwarten die Moor Rider Gäste von Nah und Fern. Ab dem frühen Abend wird live Musik geboten. Die Bands „more the head“ und „Tuesday at six“ eröffnen den Abend. Höhepunkt des Wochenendes wird der Auftritt der weit über die Region hinaus bekannten Band „Four Roses” sein. „Sie wird den Rock-Musik Fans unter den Gästen ordentlich einheizen und bis in die frühen Morgenstunden für Stimmung sorgen“, verrät Gebhardt.

30 Jahre Moor Rider Quelle: privat

Stand mit Biker-Accessoires

Natürlich ist auch am Samstag für Verpflegung gesorgt, außerdem wird es auch einen Stand mit Biker- Accessoires und Schmuck geben. Für alle Übernachtungsgäste steht morgens kostenloses Frühstück und reichlich Kaffee zur Verfügung.

Wer Näheres über die Geschichte des Moor Rider MC erfahren möchte kann sich gern die Homepage www.moorrider.de anschauen oder am besten einfach vorbeischauen.

„An dieser Stelle möchte ich mich im Namen aller bei unseren Frauen bedanken, die unseren Club in den vergangen Jahren stets unterstützt haben und erhebliches Verständnis für unser Hobby aufgebracht haben“, lobt Gebhardt abschließend.

Von Kerstin Wosnitza

Bereits zum 18. Mal findet in diesem Jahr die gemeinsame Sportabzeichen-Aktion für Menschen mit und ohne Behinderung in Edemissen statt. Mitmachen kann jeder.

24.05.2019

In Alvesse wurde kürzlich wieder das Schützenfest gefeiert. Etwas anders als sonst verlief dabei das Ausschießen der Könige, das erstmals unter freiem Himmel stattfand.

23.05.2019

Die Gadenstedter Künstlerin Jasmin Maavenian stellt demnächst im Rathaus in Edemissen ihre Bilder aus. Vernissage ist am 29. Mai. Die Malerin befasst sich mit dem Spannungsfeld von Bild und Material – man darf gespannt sein.

23.05.2019