Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Edemissen Cantorei Edemissen: Gastsänger für besondere Konzerte gesucht
Kreis Peine Edemissen Cantorei Edemissen: Gastsänger für besondere Konzerte gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:36 30.04.2019
2017 begeisterte die Cantorei Edemissen mit der Big Band des Philharmonic Volkswagen Orchestra das „Sacred Concert“ von Duke Ellington auf. In diesem Jahr ist ein neues großes Projekt geplant. Quelle: Archiv
Anzeige
Edemissen

Die Cantorei Edemissen nimmt sich immer wieder größere Projekte vor, für die sie Unterstützung durch weitere Sänger sucht. Auch in diesem Jahr ist ein besonderes Konzert geplant. Aufgeführt werden soll das Werk „The Peacemakers“ von Karl Jenkins.

Aufführungen am 8. und 9. November

Zu Jahresbeginn hat der Chor bereits mit den Proben begonnen und kann nun sagen: „Wir werden es schaffen“. Die beiden Aufführungen sind für den 8. und 9. November geplant. „Wie auch bei den erfolgreichen Aufführungen der letzten Jahre bieten wir Sangesfreudigen und Interessierten an, bei diesem Projekt noch einzusteigen“, sagt Chorleiter Michael Schwenke.

Anzeige

Proben immer freitags

Die Cantorei Edemissen probt ab sofort jeweils freitags von 20 bis 22 Uhr in der Kapelle Plockhorst, „Vor der Riede“. Es wird gebeten, sich vorher bei Schwenke (Telefon 05172/7250, E-Mail schwenke-ilsede@t-online.de) oder beim Vorsitzenden Dr. Klaus D. Stock (Telefon 05176/8466, E-Mail k-stock@t-online.de) anzumelden. Beide können auch gern weitere Auskünfte geben.

Ausgezeichneter Komponist

Der 1944 geborene englische Komponist Karl Jenkins wurde bereits vielfach ausgezeichnet. Besonders seine eindringlichen Chorwerke sind nicht nur in Großbritannien sehr geschätzt und beliebt. In ihnen verbinden sich Elemente aus klassischen Motiven, dem Jazz und der Popmusik. Längst haben sie auch in Deutschland viele Freunde gefunden.

In „The Peacemakers“ vertont Jenkins Zitate aus dem Ringen nach Frieden. Gandhi, Mandela, Martin Luther King kommen ebenso zu Wort wie Anne Frank oder der Dalai Lama. Auch die Buchreligionen sind mit Zitaten aus Bibel, Koran und Persischer Mystik dabei. Die große Botschaft lautet: „Alle Religionen, alle Menschen singen ein Lied: Friede sei mit dir“. Da lohnt sich das Mitsingen und das Hören.

Von Kerstin Wosnitza