Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
13°/ 5° Regenschauer
Kreis Peine Edemissen

Aktuelle Nachrichten aus Edemissen

Die Vermarktung ist eröffnet: Edemissens Bürgermeister Frank Bertram (v.r.) sowie die Bauleiter Benjamin Gerloff (August Reiners), Elmar Schierz (Ingenieurbüro Schierz) und Bautechniker Dirk Krause (Gemeinde Edemissen) zeigten Dienstag den Bau-Fortschritt bei den Erschließungsarbeiten für das künftige Gewerbegebiet „Roth Acker“.

Die Straße ist bereits bituminiert, Bordsteine sind gesetzt, auch das Regenrückhaltebecken ist schon gut zu erkennen: Die Erschließungsarbeiten für das künftige Gewerbegebiet „Roth Acker“ in Edemissen sind so weit voran geschritten, dass die Gemeinde jetzt mit der Vermarktung beginnt.

20.10.2020
Anzeige

Edemissen

Drei Angebote unter einem Dach: Zuwachs auf ihrem Gelände an der Peiner Straße in Edemissen bekommt Henrieke Woop, die hier seit drei Jahren ihr Geschäft „Liebenswert“ für Dekorationen und Blumen betreibt. Samstag eröffnen hier nun auch ein Mittelalter&Fantasy-Geschäft sowie eine Außen-Küche.

16.10.2020

Um mehr als 20 für die Natur bedeutsame Areale – zwei davon im Peiner Land – kümmert sich seit Jahren die BUND-Biotoppflegegruppe. Nun wurde sie im Rahmen der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet. Weitere Helfer sind jederzeit willkommen. Ein Arbeitseinsatz ist am Freitag auf der Schweineweide bei Meerdorf.

16.10.2020
Anzeige

Wolfsangriffe rund um das Burgdorfer Holz häufen sich, auch das Peiner Land ist betroffen. Pferdehalter und Nutztierzüchter fühlen sich allein gelassen und diskutieren über den bestmöglichen Schutz. Schafhalter Michael Kage ist überzeugt: Herdenschutzhunde sind die Lösung. Doch es gibt auch Nachteile.

15.10.2020

Mehr aus Edemissen

Auf einer Weide bei Rietze ist ein Pferd allem Anschein nach von einem Wolf angegriffen und schwer verletzt worden. In einer Tierklinik musste es später eingeschläfert werden. Der Besitzer wartet nun auf das Testergebnis – und damit auf die Bestätigung, ob es wirklich ein Wolf war. Die Aufregung in Reiterkreisen ist groß.

27.09.2020

Service - Anzeige aufgeben

Ihr unkomplizierter Weg zur Anzeige in der PAZ: Ob telefonisch oder vor Ort, hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen aufgeben können - alle Kontaktdaten und Ansprechpartner auf einen Blick!

Lange mussten sie aufgrund der Corona-Pandemie auf einen zweiten Auftritt in Edemissen warten: Nun ist das Trio Robert Kusiolek, Elena Chekanova und Anton Sjarov am kommenden Freitag, 25. September, zu Gast in der Martin-Luther-Kirche.

29.09.2020

In Corona-Zeiten ist vieles anders – so auch bei der Feuerwehr. In Edemissen konnten dennoch 15 neue Feuerwehrleute ihren Dienst antreten. Zuvor galt es jedoch einen umfangreichen Lehrgang zu absolvieren.

22.09.2020

Mountainbiker mit vollgefederten Rädern hätten hier ihre Freude – Wilfried Lehwald dagegen ärgert sich. Der Plockhorster moniert den schlechten Zustand des Verbindungswegs zwischen Edemissen, Ankensen und Eickenrode. Doch die Huckelpiste wird für Rad- und Autofahrer wohl eine Huckelpiste bleiben.

21.09.2020
Anzeige

Über Verwandte kam Ingrid Kemmer aus dem thüringischen Saalfeld Anfang der 50er-Jahre nach Edemissen. Dass sie hier den Mann fürs Leben kennenlerne würde, hatte sie nicht gedacht.

21.09.2020

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

„Ich befürchte, irgendwann fährt einer dieses Ding um“: Sandra Neumann und Anwohner der Wiesenstraße in Edemissen sind genervt vom Standort eines Wasserhydranten direkt an der Straße und vor Parkplätzen. Die Grundstücksbesitzerin wünscht vom Wasserverband eine kostenfreie Umsetzung, doch der betont, dass er das nicht darf.

16.09.2020

Der Tag des offenen Denkmals, der bundesweit überwiegend digital stattfand, war in Edemissen ein voller Erfolg mit vielen Gästen. Das Museum zeigt „150 Jahre“ Dorfleben.

14.09.2020

Wegen der Pandemie gibt es dieses Jahr keine große Feier mit Tausenden Besuchern. Stattdessen werden den Gästen am 26. und 27. September Speisekartoffeln zum Mitnehmen angeboten.

14.09.2020

Der Lückenschluss zwischen Wipshausen und Alvesse soll endlich kommen. Viele Politiker waren vor Ort und unterstützen das Projekt. Und die Gemeinde Edemissen weiß schon, wie die Finanzierung klappen kann.

12.09.2020
Anzeige

Meistgelesen in Edemissen

Suchen Sie einen sicheren (Neben-)Job? Dann klicken Sie hier:

BKM steht seit 25 Jahren für solide Qualität und individuelle Fertigung nach Kundenwünschen.