Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Gemeinsam helfen 06 Werkstattcafé Rückenwind liefert für die Tafel
Anzeigen & Märkte Themenwelten Gemeinsam helfen

06 Werkstattcafé Rückenwind liefert für die Tafel

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:45 30.09.2020
Anzeige

Zum anderen arbeiten im Werkstattcafé Rückenwind des Caritasverbandes junge Menschen mit oft schwierigen Problemlagen, die durch die Teilnahme an der Maßnahme Stabilität erlangen sollen. Nun haben die Teilnehmer vermehrt ein Beschäftigungsdefizit, da durch die Covid-19-Pandemie keine Gruppen mehr im Werkstattcafé tagen und die Arbeit weggebrochen ist. Nach Ende der Corona-Beschränkungen soll der Lieferdienst, der mit Bollerwagen und Fahrrad unterwegs ist, möglichst langfristig bestehen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe? Menschen, die nicht zur Tafel kommen können, sowie Menschen, die im Werkstattcafé Rückenwind arbeiten.

Anzeige

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen? Das Projekt ist neu, innovativ und zeigt positive Wirkungen. Es hat Potenzial und bislang kann nur ein kleiner Teil der an sich berechtigten Personen mit Lebensmitteln beliefert werden. Dieses könnte sich durch Fördergelder ändern. Die räumliche Nähe zwischen dem Werkstattcafé Rückenwind und der Peiner Tafel begünstigt das Projekt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung? Die Finanzierung würde für die Anschaffung eines Lieferfahrrades, eines Lastenanhängers oder Ähnlichem eingesetzt werden.

Wer steht hinter dem Projekt? Der Caritasverband Peine.

Hier können Sie für ihr Lieblingsprojekt abstimmen.