Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Themenwelten Edeka Ankermann in Wendeburg: Neueröffnung nach Umbau am 14. November
Anzeigen & Märkte Themenwelten Edeka Ankermann in Wendeburg: Neueröffnung nach Umbau am 14. November
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:02 08.11.2019
Anzeige

-Anzeige-

Dann erstrahlen die modernisierten und deutlich größeren Räumlichkeiten des Vollsortimenters an der Straße „Hoher Hof“ in völlig neuem Glanz und die Kunden erwartet ein echtes Einkaufserlebnis mit abwechslungsreicher Vielfalt, verlässlicher Frische und bewährt persönlichem Service.

Anzeige

Seit Anfang des Jahres ist in dem Edeka-Markt, der täglich von 7-20 Uhr geöffnet hat, bereits viel geschehen. Den letzten Schliff bekam er allerdings in den vergangenen drei Wochen: Durch den Anbau ist die barrierefreie Verkaufsfläche auf knapp 1.400 Quadratmeter (zuvor 970) gestiegen und das Sortiment auf rund 15.000 unterschiedliche Artikel gewachsen.

Besonders das Angebot an Bio-Produkten ist noch vielfältiger geworden. Insgesamt reicht die Palette in den breiten Gängen und niedrigeren Regalen von GUT&GÜNSTIG-Produkten auf Discountpreisniveau über Markenartikel bis hin zu Delikatessen und Spezialitäten aus aller Welt. Zur Stärkung der regionalen Wirtschaftskraft arbeitet Prokurist und Verkaufsleiter Thomas Witte mit rund 30 regionalen Lieferanten zusammen.

Umfassendes Sortiment

Das 37-köpfige Ankermann-Team um Marktleiter Ronny Weber möchte die Kunden überzeugen durch Service sowie Qualität und Frische der Produkte in moderner Einkaufsatmosphäre, wie zum Beispiel die neue Obst- und Gemüseabteilung zeigt. Ausgestattet mit einer großen Mooswand als Eyecatcher bietet sie nicht nur ein besonderes Ambiente, sondern auch ein noch vielfältigeres Angebot.

Neben heimischen Produkten finden Kunden dort auch exotische Früchte aus Europa und der Welt. Zudem gibt es eine Salatbar sowie wesentlich größere Bedientheken für Fleisch, Wurst und Käse. Highlight ist außerdem das erweiterte Angebot an Dry-Aged- Rindfleisch.

Bäckerei mit Café

Im neuen Anbau finden die Kunden die EDEKA-Backstube, in der neben frischen Brötchen und Broten auch Kuchen und Snacks erhältlich sind. 20 Sitzplätze laden zum Frühstücken oder auch Verweilen vor und nach dem Einkauf ein. Dabei sorgen freies WLAN sowie USB-Steckdosen zum Aufladen von Handy, Tablet und Co. für noch mehr Komfort.

Kundenfreundliche Ausstattung

„Mit der Modernisierung ist der Markt gut für die Zukunft aufgestellt und leistet einen wichtigen Beitrag zur Sicherung der Nahversorgung der Menschen vor Ort“, weiß Witte, der fortan auch junge Menschen vor Ort ausbilden möchte. „Die Aus- und Weiterbildung ist mir sehr wichtig“, sagt er. Auch sozial engagiert sich das Team von EDEKA Ankermann: Vereine und Verbände im Ort werden regelmäßig mit Spenden bedacht, die Peiner Tafel erhält mehrmals in der Woche Lebensmittel, und am Pfandautomaten wird gemeinsam mit den Kunden Geld für wechselnde Einrichtungen vor Ort gesammelt.

-Anzeige-

Anzeige