Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Die Lindenstraße (Hertie)

Peine einst und jetzt Die Lindenstraße (Hertie)

Das alte Foto von der Lindenstraße 1:1 nachzustellen ist fast unmöglich. Denn: Dort, wo in der 1960ern der Fotograf stand, befindet sich nun das verwaiste Hertie-Gebäude. Früher war die Lindenstraße noch eine Verbindung von der Luisenstraße zum Gröpern, auf dem bis 1971 sogar noch Autos fuhren. Erst im Zuge des „Stadtmitte“-Projekts in den 1970ern änderte sich das Erscheinungsbild komplett. 1974 eröffnete Karstadt, das 2005 von Hertie übernommen wurde.

Voriger Artikel
Im Winkel

Die Lindenstraße in den 1960ern:

Die Lindenstraße (Hertie) heute:

Voriger Artikel
Mehr aus Peine früher & heute