Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Der Pulverturmwall

Peine einst und jetzt Der Pulverturmwall

Der Pulverturmwall hat sich seit den 1960ern stark verändert. Die Fachwerkhäuser, die einst in der Kurve gegenüber Werderpark und Härke-Gelände gestanden hatten, wurden mittlerweile durch andere Bauten ersetzt. Die Bilder zeigen den südlichsten Teil des Pulverturmwalls, der dort als Sackgasse endet und nur für Fußgänger sowie Radfahrer zum Gröpern führt.

Nächster Artikel
Der Winkel in Richtung Wallstraße/Wallplatz

Der Pulverturmwall in den 1960ern:

Der Pulverturmwall heute:

Nächster Artikel
Mehr aus Peine früher & heute