Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Wochenendprogramm für Peine und Umgebung

Wohin am Wochenende? Hier unsere Empfehlungen: Wochenendprogramm für Peine und Umgebung

Viele Laternenumzüge finden an diesem Wochenende im Peiner Land statt. Doch nicht nur das. Geboten werden auch Konzerte, eine Ausstellungseröffnung, der Turnerbund Lengede hat einen Tag der offenen Tür und im Kunsttreff Abbensen gibt es einen Mundartnachmittag mit dem Fissenberg-Trio.

Voriger Artikel
Herbstwochenende in Peine – und das ist los
Nächster Artikel
Veranstaltungstipps fürs Wochenende

Peine. FREITAG in Peine

Bilderausstellung von Susanne Kaiser und Tatjana Steiner – Eröffnung der Ausstellung um 19:00 Uhr im Rathaus Vechelde.

Martins- und Laternenumzüge:

Edemissen: St. Martinsumzug, 17:00 Uhr, Corpus-Christi-Kirche Edemissen

Berkum: Laternenumzug der Kirche Berkum, 17:00 Uhr, Pfarrhaus in Berkum. Musikalisch begleitet wird der Umzug vom Posaunenchor. Im Anschluss wird auf dem Pfarrhof für das leibliche Wohl gesorgt. Unter anderem können die Kinder Stockbrot an den Feuerkörben zubereiten.

Groß Bülten : Laternenumzug mit dem Spielmannszug Groß Bülten, 16:30 Uhr, Bürgerzentrum ehem. Grundschule Klein Bülten.

Ilsede: Martinsspiel und Martinsumzug Ilsede, 17:00 Uhr, St.-Bernward-Kirche Groß Ilsede.

Vöhrum: Laternenumzug durch Vöhrum – 17:00 Uhr, Gemeindehaus (Gartenstraße 42). Die evangelische Kirchengemeinde Vöhrum und die Kindertagesstätte "Hand in Hand" laden zu einer Martinsandacht mit anschließendem Laternenumzug mit dem Spielmannszug Vöhrum ein.

Powertrio im Pflanzeneck Wense - Das Power-Trio aus Erlangen, Wulli Wullschläger, Sonja Tonn & Jürgen Hoffmann, sind erstmals zu Gast im Kuh(l)turstall des PflanzenEck Wense. Eine geballte Ladung an Power und Gefühl, die mit ungebremster Leidenschaft und einer gehörigen Portion Witz und Charme ihre Spuren hinterlässt. Wulli Wullschläger & Sonja Tonn lieben und leben Musik - und das fast täglich. Sie ist ihr Elexier. Begleitet werden sie heute Abend von Jürgen Hoffmann – seines Zeichens Gitarrist – Spezialgebiet : außergewöhnlich schöne Töne aus der Gitarre locken. Ihr Programmtitel "Eine geballte Ladung an Power & Gefühl" beschreibt genau das, was dieses Trio ausmacht. Einlass ab 19.00 Uhr. Das Konzert findet im geheizten Ku(h)lturstall statt. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Der Eintritt ist frei! Den Inhalt des Spenden-Hutes erhalten die Künstler als Gage und freuen sich sehr darüber. (Foto: PflanzenEck).

Rockabilly in der Garage – 21.00 Uhr. Für „Musik mit Gute-Laune-Alarm" stehen die vier Musiker von „Silver Rockets“. Heute ab 21 Uhr sind sie in der Garage zu Gast. Die allesamt von jahrzehntelanger Bühnenerfahrung geprägten Raketen präsentieren Rockabilly der 1950er Jahre und Old-School-Rock´n´Roll auch mit etlichen frühen Songs von Elvis Presley.

SAMSTAG in Peine

Spielzeug- und Kinderkleidungsbasar - 10:00 bis 13:00 Uhr, Mehrzweckhalle Klein Ilsede. Zu Gunsten der Frühberatung/Frühförderung der Lebenshilfe Peine/Burgdorf.

Offene Pforte 2017 Hantelmann Münstedt - 11:00 bis 19:00 Uhr (auch Sonntag). Illumination des Gartens mit Weihnachtsmarkt. (Foto: Archiv Peiner Allgemeine Zeitung).

Vortrag über Martin Luther Sophiental - einen Lichtbild-Vortrag und den Chor Pax-Nobis gibt es ab 18 Uhr im Gasthaus „Zur Linde“ in Sophiental zu hören. Dr. Werner Wiese präsentiert „Bei uns war Luther nie, dafür Elisabeth Sophie Marie“ mit dem Chor Pax-Nobis unter der Leitung von Hans-Dieter Karras. Durch das Programm führt Pfarrer Harald Böhm. Der Chor singt Lieder von Martin Luther.

Kaninchenschau in Wierthe - der Kleintierzuchtverein F563 Sonnenberg und Umgebung lädt zu seiner 40. Auetalschau am Samstag und Sonntag in das Dorfgemeinschaftshaus in Wierthe, Fabrikstraße 1, ein. Im Rahmen dieser Ausstellung werden 110 Rassekaninchen aus 16 Rassen und Farbenschlägen von zwölf Züchtern den Besuchern präsentiert. Als Gäste nehmen Züchter aus den Vereinen Groß Lafferde und Woltwiesche teil. Die Ausstellung ist am Samstag von 9.00 bis 17.30 Uhr und am Sonntag von 9.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Die offizielle Eröffnung findet am Samstag um 10.40 Uhr statt.

SONNTAG in Peine

Virtueller Stadtrundgang – 14.30 Uhr, Peine - die Eulenstadt. Im „Weißen Schwan“ werden viele Bilder aus vergangenen Zeiten und aktuelle Fotos gezeigt. Die Gästeführer laden bei einer Tasse Kaffee zum virtuellen Stadtrundgang ein. Zu sehen sind auch Bilder aus vergangenen Zeiten sowie aktuelle Fotos mit schönen Straßen, Plätzen und anderen Sehenswürdigkeiten der Fuhsestadt. Die Teilnahme kostet 7,50 Euro. Der besondere Stadtrundgang dauert etwa eineinhalb Stunden.

Mundartnachmittag mit dem Fissenberg-Trio – 17.00 Uhr, Kunstreff Abbensen. Zu einem Mundartnachmittag mit dem Fissenberg-Trio lädt der Kunsttreff Abbensen ein. Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit dem Heimat- und Archivverein Edemissen durchgeführt. Zu hören sein werden amüsante und nachdenkliche Texte mit Musikbegleitung des Fissenberg-Trios. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Konzert auf Gut Adolphshof - Johanna Krödel (Mezzosopran) und Michael Neumann (klassische Gitarre), beide studierte Musiker aus dem Raum Hannover, widmen sich um 19 Uhr einem 400 Jahre umspannenden Liedkanon aus England, Spanien und Österreich. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

Konzertabend mit dem Chor „intermezzo“ - 17:00 Uhr, Johannes der Täufer Kirchengemeinde Oberg.

Martisnumzug in Vechelde - Die katholische Kirchengemeinde Heiliger Geist veranstaltet einen Martinsumzug am Standort Vechelde. Gestartet wird um 17 Uhr mit einer Andacht in der Kirche St. Gereon am Wahler Weg. Im Anschluss an den Umzug sind alle Teilnehmer eingeladen, den Abend gemeinsam bei warmen Getränken und kleinen Snacks ausklingen zu lassen.

Tag der offenen Tür Turnerbund Lengede - 15:00 Uhr, Kreissporthalle Lengede, (Bodenstedter Weg 35).

Schon mal vormerken:

„Peine(r) aktiv“ - es geht um die Themen Reisen, Freizeit und Gesundheit. Die Messe bietet eine große Themenvielfalt, viele Unternehmen aus dem Peiner Land und der Umgebung präsentieren sich in diesem Rahmen. 19. November 2017 in der Gebläsehalle in Ilsede.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus PeTer
Die aktuelle PeTer Ausgabe