Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Wochenende in Peine – da ist was los

Spaziergang, Sommerfest, Turmfest, Korporationsturnier Wochenende in Peine – da ist was los

An diesem Wochenende ist in Peine ordentlich was los: Am Freitag startet z.B. ein Südstadt-Spaziergang, am Samstag ist u.a. das Korporationsturnier, Turmfest in Oberg, Tag der offenen Tür der Feuerwehr Bülten, ein Benefizkonzert des Peiner Stadtorchesters und ein Sommerabend mit dem Quartett „Violini Capricciosi“ im Schlosspark Vechelde. Nicht zu vergessen die Custom Car Night an der Gebläsehalle Ilsede und die Kunstausstellung „Hautnah 3“ von Daniel Sniezko von Blocki.

Voriger Artikel
Mächtig was los am Wochenende in Peine
Nächster Artikel
Da ist was los am Wochenende in Peine

Peine. FREITAG in Peine

Denkwerkstatt: Solidarische Gemeinde in einer verunsicherten Welt - 17:00 Uhr im Gemeindehaus der ev.-luth. Kirchengemeinde Oberg (Sonnenstraße 27).

Südstadt-Spaziergang - Runder Tisch lädt zum Südstadt-Spaziergang. Unter dem Titel „Vielfalt Südstadt – Die Kult(o)ur“ gibt es am Freitag an sechs Stationen Kunst, Musik und Literatur. Unterstützt wird die Veranstaltung vom Quartiersfonds der Stadt Peine. Los geht es um 17 Uhr am Alten Stadtfriedhof am Ende der Kirchhofstraße. Dort wird das Programm kurz vorgestellt und der Leiter des Trauerhauses, Frank O. Witt, gibt einen Einblick in die Geschichte des Ortes und die Kultur der Friedhöfe. Um 17.45 Uhr wird es am Eingang zu den Festsälen am Friedrich-Ebert-Platz musikalisch. Ein Gesangsduo vom Ratsgymnasium singt dort begleitet von Boris Alt am Klavier moderne Popsongs. Am Wasserturm folgt dann um 18.15 Uhr eine Lesung von Autoren der Peine-Krimis „Stahlhart und todsicher“. Passend dazu führt der Spaziergang weiter zur Krimistube an der Jägerstraße, die ab 19 Uhr besucht werden kann. Um 19.30 Uhr gibt es auf dem Hof der Takva-Moschee an der Braunschweiger Straße orientalische Handwerkskunst und kleine Vorführungen zu bestaunen. Endstation der Kult(o)ur ist um 20 Uhr der Charlottenhof an der Feldstraße. Dort singen die Pisserdohlen. Bis zum Ende der Veranstaltung um 22.30 Uhr gibt es dort auch Leckeres vom Grill, Weine der Firma Euling und Gelegenheit für Gespräche. Die Teilnahme an der Kult(o)ur ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. (Foto: Privat)

SAMSTAG in Peine

Korporationsturnier - um 10:00 Uhr, Sportplatz TSV Bildung. Der TSV Bildung veranstaltet wieder die Weltmeisterschaft der Peiner Freischießenkorporationen und der Musikzüge der SGPF. Wer kein Fußball spielen möchte oder kann, ist trotzdem gerne gesehen. Getränke und Nahrung gibt es zu „nostalgischen“ Preisen! Auch Spaß und Attraktionen für die Kleinen werden geboten!

Gemeindefest der Katholischen Kirche Vöhrum – um 17:00 Uhr in der Katholischen Kirche Vöhrum (Burgdorfer Straße 7).

Tag der offenen Tür Feuerwehr Bülten – ab 14:00 Uhr im Gerätehaus der Feuerwehr Bülten.

Turmfest in Oberg – ab 14 Uhr lädt der Heimat-Verein Oberg zum Turmfest auf den Bismarckturm ein. Das Fest beginnt mit einem Gottesdienst mit Unterstützung des Männergesangsvereins und dem Posaunenchor. Für das leibliche Wohl wird vom Grill und mit Kuchen, Kaffee und Kaltgetränken gesorgt. Auch das "Oberger Öl" wird nicht fehlen.

Benefizkonzert des Peiner Stadtorchester s - 19:00 Uhr im Gymnasium am Silberkamp Peine findet ein Konzert zugunsten der Arbeit des Weissen Rings statt. (Foto: Veranstalter)

Sommerfest GERAS Seniorenpflege „Haus Doris“ Vöhrum – ab 14:00 Uhr im GERAS Seniorenpflege „Haus Doris“ in Vöhrum (Kirchvordener Straße 44).

Mitsing-Konzert "Kirchenlieder für die Straße - Gassenhauer für die Kirche" – um 18:00 Uhr Uhr in der Abbensener Kirche (Edemisser Landstraße 5).

Sommerabend mit dem Quartett „Violini Capricciosi“ - um 19:30 Uhr im Schlosspark Vechelde. Das Quartett „Violini Capricciosi“ spannt, in barocken Outfits, einen Bogen vom Barock bis hin zur Pop Musik. Lichtgestalten entführen die Besucher in fantasievolle Welten. Bei eintretender Dunkelheit wird der Park romantisch illuminiert. Höhepunkt ist zum Abschluss ein barockes Bodenfeuerwerk im Rosengarten zur Feuerwerksmusik von G. F. Händel. (Foto: Ralf Büchler).

Basar für Baby- und Kinderbekleidung – von 14:00 bis 15:30 Uhr findet im Dorfgemeinschaftshaus Vechelde/Wahle ein Babybasar statt. Im Sortiment sind Kinderbekleidung bis Größe 158, Spielzeug, Bücher und anderes.

Familien- und Sportfest des TSV Denstorf – ab 12:00 Uhr am Sportplatz Denstorf Vechelde (Wedtlenstedter Straße 1).

Martin Goldenbaum und Gymmick – um 20:00 Uhr im Sportheim Wendeburg/Bortfeld. Mit feiner Beobachtungsgabe für die Begebenheiten des Alltags und die kleinen Sehnsüchte reflektiert der Rockpoet zwanglos das Beziehungs- oder eben das Leben an sich. Er hat seine ganz eigene Herangehensweise – auch an ein vielzitiertes Thema namens Liebe. Die musikalischen Arrangements des neuen Albums „Anker“ sind kennzeichnend für die künstlerische Verwandlung von ehemals Martingo zum jetzigen Martin Goldenbaum. Auf der neuen CD hat er Instrumentalisten um sich, die seine Songs auf Virtuosenhänden tragen. Seine sehr eigenwillige und prägnante Stimme macht die Kompositionen zu uniquen und einzigartigen Kunstwerken. Martin Goldenbaum. Wer ihn noch nicht kennt MUSS ihn entdecken. Er liefert uns wieder Textzeilen mit einem schrägen kleinen Dreh, über die man nachdenken möchte. (Foto: www.gedankenfabrik-bortfeld.de/).

Custom Car Night – ab 18:00 Uhr an der Gebläsehalle Ilsede. Highlights: Sexy Car Wash inkl. Strip Show, Licht & Laser Show, Show & Shine Contest, dB Contest. Anmeldeschluss zur Fahrzeugbewertung: 21:00 Uhr. Pokalvergabe: ca. 1:00 Uhr. (Foto: Archiv PAZ).

Kunstausstellung „Hautnah 3“ von Daniel Sniezko von Blocki - 11:00 bis 21:00 Uhr in der Umformerstation „Unter dem Kugelwasserturm“ Ilsede. Überdimensionale Portraits, Fantasy und Comic Bilder, hinterlegt mit elektronischen Klängen live von Vinyl. (Foto: Veranstalter).

SONNTAG in Peine

Pfarrer Ingmar Maybach "VIVA la Reformation!" - um 17:00 Uhr in der St. Jakobi Kirche Peine. Kabarett zum 500. Jubiläumsjahr der Reformation. (Foto: Veranstalter).

Begehung Bergbausiedlung „Historischer Rundgang“ - von 15:00 bis 17:00 Uhr Rathaus Lengede.

Sommerfest „Sommer im Zaubergarten“ - von 13:00 bis 17:00 Uhr, Kleinkunstbühne teatr dach Meerdorf. Mit dem Bauchredner und Magier Jan Mattheis. (Foto: Veranstalter).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus PeTer
Die aktuelle PeTer Ausgabe