Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Veranstaltungen am Wochenende

Da geht in Peine die Post ab Veranstaltungen am Wochenende

Auch wenn das Wochenende ganz im Zeichen der Wahlen steht, gibt es eine Vielzahl von Veranstaltungen im Peiner Land. Da hätten wir im Angebot „Jazz2Jazz“ im PflanzenEck Wense, ein Konzert mit Michael Hirte, einen musikalischen Nachmittag mit Teos Musikanten und eine Keramikausstellung in Wendeburg. Zudem ist das beliebte Kartoffelfest rund um Hoorn's Hof in Wehnsen, es gibt einen archäologischen Stadtrundgang mit Jens Koch und eine szenische Lesung „Zähne einer Ehe“ im Weißer Schwan Peine.  

Voriger Artikel
Da ist was los am Wochenende in Peine
Nächster Artikel
XXL-Wochenende in Peine

Peine. Doch bevor wir die Details der Veranstaltungen verraten, hier noch eine Bildergalerie von der letzten ü30-Party. Viel Spaß wünscht PeTer!

ü30 Party September 2017

Zur Bildergalerie

FREITAG in Peine

PflanzenEck bei Nacht mit „Jazz2Jazz“ - um 19:00 Uhr im PflanzenEck Wense. Jazz2Jazz präsentiert dezente Loungemusik im Stil des traditionellen Cool Jazz der 50er Jahre, wie er in den Bars, Clubs und Lounges New Yorks gespielt wurde. Die Musiker haben langjährige Live-Erfahrungen und machen schon teils über 10 Jahre gemeinsam Musik - instrumental oder als Begleitung diverser Jazzsängerinnen. Bassist Klaus Breer und Schlagzeuger Andreas Kroll legen einen groovigen Soundteppich. An der Gitarre sitzt Peter Volmer, der im Wechsel seichte Rhythmen oder gefühlvolle Improvisationen liefert. Spezialist für die herrlichen Melodien der Klassiker ist Saxophonist Frank Linnemann. Am Mikrofon wird die Band wahlweise von der Sängerin Birgit Limberg oder Petra Deichmann begleitet, die mit Ihren wunderbaren Stimmen jedes Publikum verzaubern. Jazz2Jazz spielt Jazz-Klassiker gemischt mit Songs aus eigener Feder, abgerundet mit etwas Blues und Bossa Nova. Je nach Wetter findet das Konzert im Garten, auf dem Hof oder im geheizten Ku(h)lturstall statt. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Der Eintritt ist frei! Den Inhalt des Spenden-Hutes erhalten die Künstler als Gage und freut sich sehr darüber! (Foto: Pflanzeneck Wense)

Konzert „Michal Hirte“ - um 20:00 Uhr im Weißer Schwan Peine. Der Supertalent-Gewinner ist als „Mann mit der Mundharmonika“ bekannt. In Peine wird er von der Sängerin Simone Oberstein begleitet.

SAMSTAG in Peine

Musikalischer Nachmittag mit Teos Musikanten – ab 14:30 Uhr auf dem Rittergut Oberg (Oststraße 30).

Kartoffelfeuer des CDU Ortsverbande s – um 18:00 Uhr auf dem Festplatz Adenstedt (Oedlumer Straße).

Keramikausstellung bei Christine Hornig Wendeburg – am 23. und 24.09.2017. Christine Hornig, Wendezeller Ring 11, 38176 Wendeburg.

Wanderung: Die Tagebaue und Klärteiche der Eisenerzgrube Lengede-Broistedt – 15:00 bis 18:00 Uhr im Haus Lengede (An den Teichen 14).

Kartoffelfest rund um Hoorn's Hof – am 23. und 24. September 2017, jeweils von 11:00 bis 18:00 Uhr. Endlich gibt es ihn wieder – den traditionellen Wehnser Kartoffelpuffer beim Kartoffelfest in Wehnsen. Hoorn's Hof – Wehnser landwirtschaftliche Vermarktungsgesellschaft – als Ausrichter des Kartoffelfestes präsentiert den Besuchern in diesem Jahr auf vier Höfen und im Zentrum rund um den Dorfplatz eine bunte Mischung aus Kunsthandwerk, kulinarischen Genüssen, Kinderanimation, tierischem Vergnügen, Augen- und Ohrenschmaus und Mitmachaktionen. (Foto: Archiv PAZ).

Archäologischer Stadtrundgang mit Jens Koch – um 14:00 Uhr, Treffpunkt: Amtsgericht Peine (Am Amthof 2).

Szenische Lesung „Zähne einer Ehe“ - um 20:00 Uhr, Weißer Schwan Peine. Hans-Peter Korff und Christiane Leuchtmann gestalten eine frech-frivole szenische Lesung, die ausgesprochen gute Unterhaltung verspricht.

SONNTAG in Peine

Oktoberfest des CDU-Ortsverbandes – ab 12:00 Uhr, Altes Landhaus Meerdorf (Woltorfer Straße 13, 38176 Wendeburg / Meerdorf).

Offene Pforte Peine Vechelde – von 10:00 bis 18:00 Uhr bei Rosemarie und Wolfgang Otte in Groß Gleidingen. Ein Garten der etwas anderen Art - auf dem ca. 1400 m² großen Grundstück befindet sich im vorderen Gartenbereich, ein Teich mit einem Glasaussichtsturm für Fische. Seltene Stauden, Clematis, Hosta und Gartendeko säumen den Weg in den hinteren Teil. Dort ist der Garten formal gestaltet. Ein Knotengarten und viele Formgehölze bestimmen das Gartenbild. (Foto: www.offenepforte-peine.de/)

Exkursion der Peiner Biologischen Arbeitsgemeinschaft durch die Feldmark nördlich Schwicheldt zum Hainwald (Südlink-Trasse) – um 9:00 Uhr, Treffpunkt: Kanalbrücke Peine/Schwicheldt.

Chapeau Manouche - Sinti Swing aus Oldenburg – um 18:00 Uhr, Alte Stellmacherei Gadenstedt. Zwei Gitarren, eine Geige und ein Kontrabass: In dieser für die Swing-Jazzmusik ungewöhnlichen Instrumentation erklingt die Musik der vier Oldenburger Musiker. Angelehnt an die Musik des Jazzgitarristen Django Reinhardt spielt das Quartett konzertanten Swing zwischen Tradition und Moderne. Chapeau Manouche erobert seit 2008 große und kleine Bühnen, vor allem aber die Herzen ihrer Zuhörer. Die Gitarristen Manolito Steinbach und Wilhelm Magnus verleihen mit ihrem energiegeladenen Rhythmus- und Solospiel dem Ensemble die charakteristische Prägung des Sinti-Swing. Die in der Jazzmusik selten zu hörende Geige - gespielt von Clemens Schneider - verfeinert den Klang, während Benjamin Bökesch mit seinem erdenden Bassspiel das Fundament dieser mitreißenden und lebensfrohen Swingmusik gießt. Das Ensemble gewann im Jahre 2010 den Preis des Summerjazz-Festivals der Stadt Pinneberg und kann seitdem Engagements auf renommierten Festivals, wie dem Rheingau Musik Festival oder dem Schleswig-Holstein Musikfestival, nachweisen. Die Spielfreude der vier Musiker führte das Quartett in den vergangenen Jahren zu vielfältigen Projekten, sei es die Zusammenarbeit mit Gastmusikern (z.B. mit dem Geigenvirtuosen Martin Weiss, der Sängerin Katja Knaus oder der North West Concert Band) oder das Mitwirken an der Theaterproduktion „der Jazzdirigent“. (Foto: Alte Stellmacherei)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus PeTer
Die aktuelle PeTer Ausgabe