Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
PeTer Osterwochenende in Peine
Thema Specials PeTer Osterwochenende in Peine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 29.03.2018

Donnerstag in Peine

  • Rock in den Frühling mit „Codycasters“ - 20:30 Uhr im Owl Town Pub Peine.

Freitag in Peine

  • Groß Lafferder Passion - 15:00 Uhr, Bernwards-Kirche Groß Lafferde.

Samstag in Peine

  • Kunsthof Mehrum - Offene Pforte Peine – auch Sonntag. Eine „uferlose“ Ausstellung zu Ostern - Zu Ostern öffnet der Kunsthof Mehrum (Hauptstraße 47) die Saison mit einer Ausstellung im weitläufigen, frühlingshaften Garten und im Atelier- und Projektraum. Präsentiert wird der erste Teil des Jahresprojektes „Uferlos“ mit dem Untertitel „Grenzenlos“. Der Garten, bis Ostern hoffentlich aus dem Winterschlaf erwacht, soll in gemütlicher Atmosphäre zum entspannten Verweilen einladen. Weitere Infos unter www.kunsthof-mehrum.de

Sonntag in Peine

  • Blick in die Vergangenheit eines Dorfes - Rumpelkammer Vöhrum (Papenbusch 16).
  • Besuchersonntag im Ökogarten - 10:00 bis 16:00 Uhr. Küken beim Schlüpfen beobachten. Quiz: Wer legt alles welche Eier?, Alte Kaffeemühlen bewundern, die Ponys freuen sich über liebe, streichelnde und putzende Hände, Reptilien warten auf freundliche Streicheleinheiten, Rallye durch den Ökogarten für die ganze Familie, Basteln für kleine und große Besucher.

Montag in Peine

  • Ostereiersuche im Lahwald - 11:00 Uhr, Waldgaststätte Odinshain Adenstedt. Veranstalter ist der CDU Ortsverband.

Die Osterfeuer im Peiner Land

Peine

Dungelbeck: Sonnabend 18 bis 0 Uhr, alte Sandkuhle am Escheberg.

Duttenstedt: Sonntag 18 bis 2 Uhr, Am Butterberg, südlich der Autobahn.

Eixe: Sonntag 19 bis 0 Uhr, Zum Querhoop, 300m nord-östlich von Eixe.

Handorf: Sonntag 19 bis 1 Uhr, Wiese hinter dem Sportplatz.

Röhrse: Sonntag 20 bis 23 Uhr, westlich des Dorfes am Kirchweg.

Schmedenstedt: Sonnabend 18 bis 0 Uhr, freies Geld Hellebleek Richtung Münstedt.

Schwicheldt: Sonnabend 18 bis 0 Uhr, Rohweg (Verlängerung).

Vöhrum: Sonnabend 17 bis 23 Uhr, hinter der großen Halle an der Straße „Zum Hämeler Wald“.

Stederdorf: Sonnabend 18.30 bis 0 Uhr, Dorfteichparty.

Woltorf: Sonntag 19 bis 0 Uhr, Reitplatz.

Edemissen

Abbensen: Sonnabend 19 Uhr, OsterfeuerplatzKarpaten“.

Alvesse: Sonnabend 19 Uhr, Osterfeuerplatz.

Blumenhagen: Sonnabend 20 Uhr, Brennplatz Verlängerung „Burgstraße“.

Eddesse: Sonnabend bei Anbruch der Dunkelheit, Volksfestplatz.

Edemissen: Sonntag 19.30 Uhr nach Einbruch der Dunkelheit, Osterfeuerplatzan der Kreisstraße Edemissen-Mödesse.

Eickenrode: Sonnabend 18.30 Uhr nach Einbruch der Dunkelheit, Osterfeuerplatz „Am Haferkamp“.

Mödesse: Sonntag bei Anbruch der Dunkelheit, auf der Wiese hinter dem DGH.

Oedesse: Sonnabend 18 bis 23 Uhr, Osterfeuerplatz Schützenhaus.

Oelerse: Sonntag 20 Uhr, Oster-Stadion.

Rietze: Sonntag 19 Uhr, Osterfeuerplatz.

Voigtholz-Ahlemissen: Sonnabend 18.30 Uhr, Osterfeuerplatz.

Wehnsen: Sonnabend 19 Uhr, Osterfeuerplatz.

Wipshausen: Sonntag 19 Uhr, Osterfeuerplatz „Brommerweg“.

Hohenhameln

Bierbergen: Sonntag bei Einbruch der Dunkelheit, „Kirchbergsfeld“ nördlich der Saatzuchtfirma an der K34.

Bründeln: Sonntag bei Einbruch der Dunkelheit, „Zum Bruchgraben“.

Clauen: Sonntag bei Einbruch der Dunkelheit, vor der Bogensporthalle am Sportplatz.

Equord: Sonntag bei Einbruch der Dunkelheit, Ecke Verlängerung der Straßen „Am Weinberg/Lindenstraße“.

Harber: Sonntag bei Einbruch der Dunkelheit, K40 Richtung Haimar am Feldweg, Ende „Mittelweg“.

Hohenhameln: Sonnabend bei Anbruch der Dunkelheit, Ortsausgang Richtung Soßmar, Feldweg links „Alte Kläranlage“.

Mehrum: Sonnabend bei Einbruch der Dunkelheit, auf dem Bolzplatz „Schilperberg“.

Ohlum/Rötzum: Sonntag bei Einbruch der Dunkelheit, zwischen Ohlum und Rötzum an der K41.

Soßmar: Sonnabend bei Einbruch der Dunkelheit, am Sportplatz „Hasenwinkel“.

Stedum-Bekum: Sonntag bei Einbruch der Dunkelheit, auf der Wiese am „Schüllkenweg, gegenüber dem Friedhof.

Ilsede

Groß Ilsede: Sonnabend bei Anbruch der Dunkelheit.

Bülten: Sonnabend bei Anbruch der Dunkelheit.

Solschen: Sonnabend bei Anbruch der Dunkelheit.

Ölsburg: Sonnabend bei Anbruch der Dunkelheit.

Klein Ilsede: Sonnabend bei Anbruch der Dunkelheit.

Münstedt: Sonnabend bei Anbruch der Dunkelheit.

Oberg: Sonnabend bei Anbruch der Dunkelheit.

Gadenstedt: Sonntag bei Anbruch der Dunkelheit.

Adenstedt: Sonntag bei Anbruch der Dunkelheit.

Groß Lafferde: Sonnabend bei Anbruch der Dunkelheit.

Lengede

Broistedt: Sonnabend 19 Uhr.

Klein Lafferde: Sonnabend 19 Uhr ab dem Feuerwehrgerätehaus.

Lengede: Sonnabend 20 Uhr.

Woltwiesche: Sonnabend 19 Uhr, Treffpunkt an der Siedlerlore; 19.30 Uhr, Abbrennen des Osterfeuers.

Barbecke: Sonntag 19.30 Uhr.

Vechelde

Alvesse: Sonnabend 19 Uhr, An der Alvesser Kippe.

Bettmar: Sonntag 20 Uhr, Am Sportplatz, Münstedter Straße.

Denstorf/Klein Gleidingen: Sonnabend 19 Uhr, Am Sportplatz K 52.

Fürstenau: Sonnabend 19 Uhr, Haßlerhof.

Groß Gleidingen: Sonntag 19.30 Uhr, Festplatz hinter dem Sportplatz.

Sierße: Sonnabend 19 Uhr, Gerätehaus Sierße, Schulstraße.

Sonnenberg: Sonnabend 19 Uhr, „Fritzes Kuhle“ Am Lindenberg.

Vallstedt: Sonntag 18 Uhr, Rodelberg.

Vechelade: Sonntag 20 Uhr, ehemaliger Bolzplatz L 475.

Vechelde: Sonnabend 19.30 Uhr, Festplatz Hildesheimer Straße.

Wahle: Sonntag 19 Uhr, Kuhle Am Mühlenberg.

Wendeburg

Bortfeld: Sonnabend 18 Uhr, Ackerfläche kleine Kiesgrube Fa. Rüdebusch, Verlängerung Gemeindestraße „In den Schörten“.

Meerdorf: Sonnabend 18 Uhr, auf dem Mühlenberg, südlich der BAB A 2.

Neubrück: Sonntag 19 Uhr, Feldmark „Am Wiesenweg“, südliche Verlängerung der Didderser Straße.

Rüper: Sonntag 18.30 Uhr, Auf dem „Rüperberg“.

Sophiental: Sonntag 19 Uhr, Platz neben der Kläranlage, nordwestlich der Ortschaft.

Wendeburg: Sonntag 18 Uhr, Auf dem „Warsberg“, südl. der BAB (Verlängerung der Straße Eichenweg-nördl.).

Wendezelle: Sonnabend 18 Uhr (Kinderfeuer), 19 Uhr “Rohrwiese“(östlich des Bahnüberganges Bahnhofstraße, zweiter Weg nach links).

Wense: Sonnabend 18 Uhr, Gelände der Bergforstinteressentenschaft Wense (südlich der Ortschaft). (Von Michaela Gebauer)

PeTer Konzerte, Ausstellungen und mehr - Wohin am Wochenende in Peine

Am Wochenende ist einiges los in Peine. Hier ein Überblick.

23.03.2018
PeTer Konzerte, Ostermärkte und mehr - Veranstaltungstipps für das Wochenende in Peine

Das Wochenende startet mit einer Kinder- und Jugenddisko in der Nummer 10, Sia Korthaus meint: „Sorgen? Mache ich mir morgen!“ im Tutto Vino Weindepot Stederdorf und im Klinikum Peine findet ein Ostermarkt statt. Das Duo Sanguitar tritt in Hummers Kultursalon Soßmar auf. Österlich wird es Sonntag bei der Ausstellung „Handbemalte Eier aus Bukovina“ in der ROM-Art Galerie Wendeburg und es ist Frühlingsmarkt im PflanzenEck Wense.

16.03.2018
PeTer PeTer Veranstaltungstipps - Am Wochenende ist in Peine einiges los

Dieses Wochenende wird in Peine so viel gefeiert, dass man gar nicht weiß, wo man zuerst hingehen soll. Hier ein Überblick:

02.03.2018