Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
PeTer Das ist am Wochenende in Peine los
Thema Specials PeTer Das ist am Wochenende in Peine los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:39 20.04.2018

Freitag in Peine

  • Amerikanische Folk-Musik in Sehnde – auf dem Gutshof Rethmar in Sehnde ist ab 20 Uhr das amerikanische Duo „Hungrytown“ aus Vermont zu Gast in der Schmiede. Der Eintritt ist frei.
  • „Ansichtssache“ - Vernissage von Ute Löhr, 18:30 Uhr, Forum Peine. Die Künstlerin Ute Löhr präsentiert ihre neusten Arbeiten unter dem Titel „Ansichtssache“. Auf groß- und kleinformatigen Leinwänden in Acryl- und Mischtechnik setzt sie sich mit großer Emotionalität mit dem Hier und Jetzt auseinander, lässt aber auch Träume zu. Die Ausstellung kann bis zum 8. Mai zu den regulären Öffnungszeiten des Forum Peine besichtigt werden.
  • Hildegard von Bingen - 20 Uhr, Festsäle Peine. Ende des 11. Jahrhunderts wird in Bermersheim am Rhein das Mädchen Hildegard geboren, das zu einer der bedeutendsten Frauen der Weltgeschichte werden sollte. „Gottes kleine Posaune“, wie sie sich selbst nannte, widerspricht, kritisiert und rüttelt mit unglaublichem Willen auf - vom Klerus bis zum Kaiser.

Samstag in Peine

  • Peiner Autofrühling mit verkaufsoffenem Sonntag - 21./22. April 2018. Gesundheitsmeile, Motorräder und Wohnmobil-Ausstellung, verkaufsoffener Sonntag und eine „Shopping-Queen-Aktion“ für Modefreunde. Die Hauptakteure allerdings sind: jede Menge schicke Flitzer. Danebengibt es auf dem Innenhof des „Peiner Schwans“ ein buntes Kinderprogramm.
  • Ausstellung „Kunst am Zug“ - Vernissage, 11 Uhr, Bahnhof Peine. In der Ausstellung „Kunst am Zug“ präsentieren acht Kunstschaffende von KiP - Kunst im Peiner Land im Bahnhofsgebäude von Peine ihre Bilder und Skulturen. Es stellen aus: Carsten Behm, Almut Deiters, Cordula Heimburg, Uta Hilker, Heike Hlinski, Regina Mühr, Anne-Christine Reetz und Vera Szöllösi.
  • Musik-Schnuppertage in Hohenhameln - Sa, 21.04.2018, 10:00 Uhr – 16:00 Uhr & So, 22.04.2018, 10:00 Uhr – 16:00 Uhr in der Aula der Realschule Hohenhameln. Es gibt an beiden Tagen die Gelegenheit, alle Instrumente des Vereins und der Kreismusikschule unter fachkundiger Anleitung kennenzulernen und auszuprobieren. Zudem gibt sehr viele Infos über die Vereinsarbeit, Kurse der Musikschule und die Möglichkeiten mitzumachen. Am Sonntag wird es ab 14 Uhr ein gemeinsames Konzert bei Kaffee und Kuchen.
  • Crazy Lines feiern ihr 10-jähriges Bestehen – zum 10-jährigen Bestehen laden die Crazy Lines Peine ein. Die Western-Party findet im Restaurant Orient Tandür (Büger-Jäger-Heim) statt. Ab 20 Uhr spielt das Duo „David & Heart“für alle Countryfreunde. Vorher werden Workshops und freies Tanzen im Vordergrund stehen. Einlass ist ab 15.30 Uhr.
  • 10. Kunstpfad Peine - Sa, 21.04.2018, 11:00 Uhr bis So, 22.04.2018, 18:00 Uhr. Der Kunstpfad Peine, der 2001 mit der Idee an den Start ging, Begegnungen zwischen professionellen Kunstschaffenden und kulturinteressierten Menschen zu fördern, ist beliebt. Weitere Informationen zu den Ausstellungsorten: www.kunstpfadpeine.de.
  • Seifenkistenrennen der Volksfestgemeinschaft Groß Ilsede – ab 12 Uhr auf dem Hüttengelände in der Nähe des Meisterhauses. Beim Spaßrennenn treten alle Teams gegeneinander an. Neben dem Wettkampf gibt es einen Spaßnachmittag.
  • Pflanzentauschbörse in Oberg - in der Zeit von 14 bis 17 Uhr bietet sich auf dem Bartels Hof (Lahbergweg 1, Oberg) eine Tauschgelegenheit für pflanzen aller Art. Ab 14 Uhr können alle Pflanzen getauscht oder gegen eine kleine Spende erworben werden.

Sonntag in Peine

  • Claudia Hesse & Friends auf Adolphshof – zu einem Frühlingskonzert mit Jazz und Pop lädt die Sozialtherapie Gut Adolphshof ein. Beginn ist 19 Uhr im Saal am Gutspark mit der Gruppe „Claudia Hesse & Friends“. Die Jazz-Rockformation aus Hannover ist im Jazz- wie auch im Popbereich zu Hause und so stehen Balladen von Elton John, Adele, Sarah Connor und Silbermond auf dem Programm. Aber auch Stücke von mark Foster und Alanis Morissette sind zu hören. Der Eintritt ist frei.
  • Heimatstube Hohenhameln öffnet ihre Pforten – 14 bis 17 Uhr, Schulzentrum Hohenhameln. Präsentiert werden Schätze der Vergangenheit. Die Exponate geben einen Eindruck vom Leben und Wirken der früheren Generationen in und um Hohenhameln. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. In diesem Jahr wird die Heimatstube zudem am 27. Mai, 24. Juni und 9. September geöffnet sein.
  • Dorfspaziergang in Schwicheldet – 10.30 Uhr, Treffpunkt: vor dem Bürgerhaus. Die Geschichte Schwicheldts mit historischen Anekdoten lebendig erzählt – das kam schon im letzten Jahr gut an und soll daher wiederholt werden. Der Vortrag von Ortsbürgermeister Christian Bartscht wird durch eine kleine Broschüre mit historischen Bildern, Karten sowie kurzen Texten zur Erläuterung ergänzt. Der Rundgang dauert etwa eine Stunde. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • „Versuch und Irrtum?“ - Konzert des Kammerorchesters Braunschweig, 18:00 Uhr – 20:00 Uhr. St. Jakobi Kirche. Der Eintritt ist frei.

Schon mal vormerken:

  • Bilderbuchkino in der Kreisbücherei Groß Ilsede – das Bilderbuchkino in der Kreisbücherei Ilsede findest am Dienstag, 24. April statt. Kleine Abenteurer und begeisterte Bastler ab vier Jahren können sich unter 05172-2440 oder kb-ilsede@landkreis-peine.de für die 15 oder 16. 30 Uhr Vorstellung anmelden lassen. Nach der sommerlichen Geschichte mit Pitzi kann die frisch umgeräumte Bücherei samt neuer Kuschelecken im Kinderbuchbereich erobert werden, während sich die Großen mit Kaffee versorgen.
  • Ulrich Jaschek liest in der Krimistube - am Donnerstag, 26. April, um 19 Uhr liest PAZ-Mitarbeiter Ulrich Jaschek in der Krimistube Peine spannende Sherlock Holmes Geschichten. Anmeldungen dazu sind unter krimistube-peine@t-online.de oder 05171/2909552 erwünscht. Der Eintritt ist frei, es wird jedoch um eine Spende gebeten.
  • Werwolfparty in Dungelbeck - eine "Werwolf-Party" veranstaltet die Stadtjugendpflege Peine am 27. April in Dungelbeck. Jugendliche ab zwölf Jahren grillen gemeinsam und spielen in großer Runde die "Werwölfe von Düsterwald". Dabei versucht die Gruppe gemeinsam das Dorf vor den Werwölfen zu beschützen, indem sie diskutieren, verdächtigen und anklagen (weitere Infos unter: www.werwolfspielen.info.)Außerdem wird Stockbrot gebacken, gekickert, Billard gespielt. Beginn ist um 18.30 Uhr im Jugendtreff Dungelbeck, Bruchweg 5. Die Teilnahme ist kostenlos, um eine Voranmeldung unter stadtjugendpflege@stadt-peine.de wird gebeten.
PeTer PeTer Veranstaltungstipps - Frühlingswochenende in Peine

Dieses Wochenende wird sonnig – doch in der Nacht kommen Feierwütige in Peine auf Ihre Kosten. Es startet die beliebte La Salle Revival Party im Schützenhaus, Break the Rules heißt es im Crazy Daisy und im kleinen Theater Hohenhameln ist man „Harmoniesüchtig“ - PeTer wünscht ein grandioses Wochenende.

06.04.2018
PeTer Veranstaltungstipps vom PeTer - Osterwochenende in Peine

An diesem Wochenende steht alles im Zeichen des Osterfestes. Unzählige Osterfeuer werden im Peiner Land gezündet. Aber auch sonst ist einiges los.

29.03.2018
PeTer Konzerte, Ausstellungen und mehr - Wohin am Wochenende in Peine

Am Wochenende ist einiges los in Peine. Hier ein Überblick.

23.03.2018