Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Da ist was los am Wochenende in Peine

Oktoberfest, Herbstfest, Weinfest – der Herbst ist da Da ist was los am Wochenende in Peine

Es lässt sich nicht leugnen: der Herbst ist da. Damit verbunden aber auch viele tolle Veranstaltungen, wie das Oktoberfest in Wendeburg oder der Herbstmarkt in Gadenstedt. Zudem gibt es ein Jubiläumskonzert der Liedertafel Vechelde, ein Weinfest mit „Tine & die Orions“ im Black Hand Inn sowie Ü30-Fete.  

Voriger Artikel
Veranstaltungen am Wochenende in Peiner
Nächster Artikel
Veranstaltungen am Wochenende

Peine. Doch bevor PeTer euch die heißen Veranstaltungstipps verrät, haben wir hier noch eine Bildergalerie vom Eulenmarkt letztes Wochenende für euch.

Eulenmarkt Peine 2017

Zur Bildergalerie

FREITAG in Peine

„Duo Fado Instrumental“ - 20:00 Uhr Kunsttreff Abbensen. Akustische Traumreise in den Süden mit Klängen voller Schönheit, Witz und Poesie.

Oktoberfest Wendeburg – ab 15:00 Uhr auf dem Festplatz Wendeburg.

SAMSTAG in Peine

Babybörse Duttenstedt - in der Mehrzweckhalle von 15 bis 17 Uhr. Angeboten werden Kinderbekleidung und alles rund ums Kind. Es stehen Kaffee und Kuchen bereit.

Schwarzmeer Kosaken-Chor - 18 Uhr, Klein Lafferder Kirche. In wenigen Monaten können sich die Zuhörer auf ein einmaliges und faszinierendes Konzertereignis der Extraklasse dieses Ausnahme-Ensembles freuen, das die Presse als „Orloff’s Wunderchor – „Stimmen so schön und groß wie Russland“ feiert. Dieses Konzert wurde ermöglicht durch eine enge Zusammenarbeit mit dem KULTURVEREIN LENGEDE e. V., vertreten durch die 1. Vorsitzende, Frau Renate Baum. Ein musikalisches Fest schöner Stimmen, bekannter Melodien und temperamentvoller Darbietung erwartet die Zuhörer. (Foto: www.schwarzmeer-kosakenchor.de/)

Herbstmarkt Gadenstedt - 10:00 bis 18:00 Uhr bei Möbel Schulenburg (ehem. tejo) Ilsede/Gadenstedt. Rund 50 lokale und überregionale Aussteller sind dabei, es besteht die Möglichkeit an Hubschrauberrundflügen teilzunehmen und Elektromobile ausprobieren.

KLAUS - Kleinkust und Aktivitäten unterm Scheunendach - 12:00 bis 18:00 Uhr , Hof Basedow Klein Solschen.

Jubiläumskonzert Liedertafel Vechelde (150 Jahre) - 16:00 Uhr, Julius-Spiegelberg-Gymnasium Vechelde. Unterstützt wird die Liedertafel vom Braunschweiger Polizeichor und dem Albert-Fischer-Chor aus Sondershausen.

Tag des Friedhofs - 13:00 bis 15:00 Uhr, Gemeindefriedhof Groß Ilsede.

Weinfest mit „Tine & die Orions“ - 17:00 Uhr, Black Hand Inn Gadenstedt. Erlesene Weine, leckere Cocktails, Herzhaftes vom Grill, Käsehäppchen, eine Tombola mit tollen Preisen ... und ab 18 Uhr Livemusik mit „Tine & die Orions“. Das erwartet die Besucher in gemütlicher Atmosphäre des stimmungsvoll dekorierten Innenhofs. ,,Tine & die Orions” laden beim Weinfest in Gadenstedt ein zu einer Reise - von Wiederaufbau bis Wirtschaftswunder - von Bossa bis Cha Cha Cha. Präsentiert werden musikalische Leckerbissen, Zeittypisches und Skurriles: Bekanntes von den Stars des deutschen Schlagers, z.B. als - Catherina Valente feststellte, dass ganz Paris von der Liebe träumt, - Bill Ramsey nicht schlafen konnte, weil seine Mimi ihren Krimi las, - Vico Torriani dachte, dass Kalkutta am Ganges läge, - Conny Froboess auf eine Reise in den Süden 2 kleine Italiener kennenlernte und - Manuela ihrer Mama mitteilte, dass an allem nur der Bossa Nova schuld war. (Foto: Alte Stellmacherei).

Kinder- und Herbstbasar - 13:00 bis 15:00 Uhr, Pfarrheim St. Elisabeth Wendeburg (Pastor-Derks-Weg 2).

Ü30-Fete - 21:00 Uhr im Bürger-Jäger-Heim (Tandure) Peine.

SONNTAG in Peine

Der Unfug, der sich „Liebe“ nennt - 18:00 Uhr, Alte Stellmacherei Gadenstedt. Lesekonzert mit Britta Rex (Gesang) und Erwin Kühn (Gitarre). Musik: Britta Rex (Braunschweig) & Erwin Kühn (Celle)/ Rezitator: Bernd Rauschenbach (Eldingen) Britta Rex & Erwin Kühn, in der Alten Stellmacherei bestens bekannt, haben sich dieses Mal mit dem Rezitator Bernd Rauschenbach zusammen getan. Rauschenbach gehört zur Bundesliga der Rezitatoren, hat unzählige Hörbücher besprochen, Theaterstücke und Bücher geschrieben. Gemeinsam haben sie das Programm „Der Unfug, der sich »Liebe« nennt“ erarbeitet. Schon die allererste Erzählung der Menschheit, die von Adam und Eva, dreht sich um Liebe, und seitdem haben die Dichter keine Gelegenheit versäumt, die Liebe zu besingen, seien es ihre schönen, seien es ihre schmerzlichen Seiten. Herz und Schmerz – dieser Reim zieht sich ewig durch die Liebesdichtung. Beim „Unfug, der sich Liebe nennt“ wird aber auf diejenigen Seiten der Liebe geschaut, die sich nicht reimen. Auf die kuriosen Absurditäten, den Unfug, den Wahnsinn, den sie bisweilen herbeiführt. Zu hören sind Gedichte u.a. von Schwitters, Goethe, Tucholsky und speziell arrangierte, ins Deutsche übersetzte Jazz/Rock/Pop-Songs. (Foto: Alte Stellmacherei).

Ausstellung von Olga und Wladimir Uljanow - 11:00 Uhr im Kunsttreff Abbensen (Neue Straße 13).

Konzert „Elias“ von Felix Mendelssohn Bartholdy - 17:00 Uhr, St. Jakobi Kirche Peine. Die Kirchenkreis-Kantorei und die Jugend-Kantorei Peine führen zusammen mit dem Göttinger Barockorchester das Oratorium Elias auf.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus PeTer
Die aktuelle PeTer Ausgabe