Startseite PAZ
Volltextsuche über das Angebot:

Olympia 2016
Turn-Olympiasieger Hambüchen als Reporter bei Winterspielen

Medien Turn-Olympiasieger Hambüchen als Reporter bei Winterspielen

Der aus Wetzlar stammende Turn-Olympiasieger Fabian Hambüchen reist als Reporter zu den Olympischen Winterspielen in Südkorea. Von dort berichtet er für den TV-Sender Eurosport, verriet der 30-Jährige am Montag dem Sender Hit Radio FFH.

Voriger Artikel
Erster Sotschi-Olympiasieger verliert Gold
Nächster Artikel
Russische Ermittler bestreiten WADA-Vorwürfe wegen Dopings

Fabian Hambüchen nimmt an einer Pressekonferenz zum Turnfest teil.

Quelle: Maurizio Gambarini/Archiv

Frankfurt/Main. "Dabei habe ich mit Wintersport gar nichts am Hut. Ich kann noch nicht mal Skifahren", sagte Hambüchen. "Ich werde probieren, mein eigenes Format zu entwickeln, so dass ich jeden Tag meine eigene Show habe."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Olympia-News