Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Landkreis Peine: Die Fusionsgespräche Ziele des Landkreises Peine bei einer möglichen Fusion
Thema Specials Landkreis Peine: Die Fusionsgespräche Ziele des Landkreises Peine bei einer möglichen Fusion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 30.01.2014

Kreis Peine. Aktuell zeichnen sich dabei erste Schwerpunkte ab:

  • Verbesserung der Entwicklungsperspektiven: Als kleinster Landkreis in Niedersachsen habe es Peine schwer, sich zu behaupten. Daher werde geprüft, welche Vorteile sich ergeben, wenn die Fläche wächst.
  • Bürgerbeteiligung: Wie können die kommunale Selbstverwaltung und Mitspracherechte der Bürger ortsnah gewährleistet werden und über geeignete Beteiligungsformen konkret umgesetzt werden?
  • Qualität der Dienstleistungen: Können Aufgaben von der zentralen Landkreisverwaltung dezentral in die Gemeinden übertragen werden – unter Berücksichtigung der Weiterentwicklung moderner Medien?
  • Öffentliche Daseinsvorsorge: Wie werden die Abfallwirtschaft oder der öffentliche Personennahverkehr in einer neuen Gebietskörperschaft gestaltet? Für die Peiner sei dabei bei der Abfallwirtschaft besonders die Gebührenstabilität wichtig.
  • Verwaltungs-Synergien: Welche Angebote müssen in welcher Form künftig von der Verwaltung vorgehalten werden? Dabei gilt es laut Friehe, Entwicklungsmöglichkeiten auszuschöpfen.
  • Schul- und Bildungslandschaft: Der Kreis Peine „ist ein ausgezeichneter Lernstandort“. Der Standard müsse erhalten bleiben. Nachholbedarf gebe es bei der beruflichen Fort- und Weiterbildung. Ziel sei es auch, Standort von Hochschulangeboten zu werden.
  • Arbeitsmarktpolitik: Wegen starker Schwankungen gelte es, Fördermöglichkeiten zu bündeln. Dabei spiele auch die Zukunft der BBg als Arbeitsmarktinstrument eine wichtige Rolle.
  • Wirtschaftsgeografische Struktur: Der attraktive Standort in der Metropolregion Hannover/Braunschweig müsse genutzt werden, um die Steuerkraft positiv zu beeinflussen und die Wettbewerbsfähigkeit auszubauen.

pif