Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Freischießen Vorfreude und großes Rätsel in der PAZ-Geschäftsstelle
Thema Specials Freischießen Vorfreude und großes Rätsel in der PAZ-Geschäftsstelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:19 26.06.2012
Anzeige

Peine. Wie hat der dienstälteste Hauptmann des Peiner Freischießens, Hartmut Gaus von den Peiner Walzwerkern, als Kind ausgesehen? Und welches süße Gesicht verbirgt sich hinter dem jüngsten Hauptmann in der Riege, Christoph Goslar vom Corps der Bürgersöhne? Welcher Hauptmann telefonierte schon als Kind gern, und wer war ein fröhlicher, cooler Cowboy? Das müssen die Peiner in diesem Jahr beim aktuellen Freischießen-Rätsel erraten.

Zugegeben, mancher Hauptmann hat sich im Verlauf der Jahre stark verändert. Andere sehen noch – fast – so aus wie in Kindertagen. Nur, dass einige offenbar zu häufig beim Friseur waren oder vielleicht in ihrer Korporation Haare gelassen haben. Fest steht: Das Freischießen-Rätsel 2012 ist eine harte Nuss, die es zu knacken gilt. Damit das Raten ein wenig leichter wird, geben wir ein paar Hilfestellungen. Wir zeigen noch einmal die Bildergalerie – auch im Internet unter www.paz-online.de und verraten zumindest, welches Foto welchen aktuellen Hauptmann zeigt und welche Korporation er anführt.

Selbstverständlich soll das Raten belohnt werden. Die Bürgerschaffer Thomas Weitling und Hans-Peter Männer spendieren für den glücklichen Gewinner einen Bummel über den Rummel mit Freifahrten und einigen Leckereien. Teilnahmekarten gibt es in der PAZ-Geschäftsstelle.

Einsendeschluss für das Freischießen-Rätsel ist Donnerstag, 28. Juni. Der Sieger wird am Freitag, 29. Juni, pünktlich zum Beginn des Peiner Freischießens 2012 in der PAZ veröffentlicht und kann gegen Vorlage seines Ausweises den Gewinn abholen. Viel Glück!

Thorsten Pifan

Der Fahnenbegleiter des 1. Zuges des Peiner Bürger-Jäger-Corps ist der neue kleine König der Korporation. Er hatte sich seinen Sieg mit einem 362 Teiler gesichert. Lutz Viol verteidigte damit seinen Ruf als guter Schütze, denn zuvor hatte er schon die Ehrenscheibe des Vorjahres-Königs errungen.

26.06.2012

Unter großem Beifall von über 50 Schützenbrüdern wurde Werner Mix im Saal der Gaststätte Owl Town Pub vom Schützenmeister Karl-Heinrich Belte zum König der Schießabteilung der Schützengilde zu Peine proklamiert. Zudem proklamierte Jugendbetreuer Uwe Windel den Jungschützen Erik Heinemann zum König des Nachwuchses.

26.06.2012

Das nahende Ende eines wunderschönen Königsjahres feierte die Majestät des TSV Bildung Ortwin „Otti“ Gajewski jetzt auf dem Sportplatz des Vereins mit seiner Königsrunde und mehr als 100 Gästen.

26.06.2012
Anzeige