Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Ulrich Peitmann und Lutz Seidel sind nun in passiver Schafferrunde

Ehren-Hauptleute der Schützengilde zu Peine von 1597 Ulrich Peitmann und Lutz Seidel sind nun in passiver Schafferrunde

Ein tolles Gespann: Ulrich Peitmann und Lutz Seidel sind bei der Peiner Bürgerversammlung von Bürgerschaffer Thomas Weitling geehrt worden.

Voriger Artikel
Wolfgang Glandt eröffnet Ausstellung mit Freischießen-Splittern
Nächster Artikel
Junggesellen liegen vorne, Schützengilde zu Peine auf Aufholjagd

Peine. Der ehemalige Hauptmann der Schützengilde zu Peine von 1597, Peitmann, und sein Adjutant Seidel hatten im Juni ihre Ämter zur Verfügung gestellt. Weitling überreichte beiden nun historische Rathausteller der Schafferrunde, die das Duo dankend entgegennahm.

Zudem gehören Peitmann und Seidel ab sofort zur passiven Schafferrunde der „Ehemaligen“. In seiner Laudation erinnerte Weitling an die „Morbus Peitmann“, deren Symptome viele triste Hauptmanns-Jahre ohne Bürgerkönig sind.

Thorsten Pifan

Voriger Artikel
Nächster Artikel