Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Schützengilde übernimmt die Führung

Grünes Band Schützengilde übernimmt die Führung

Zum vierten Durchgang im Wettbewerb um das Grüne Band der Stadt Peine begrüßte der Hauptmann Frank Görmer vom Neuen Bürger-Corps, das auch für die Durchführung des Abends verantwortlich war, die Schützen der Peiner Freischießenkorporationen.

Voriger Artikel
Heinz Gräser wird Tagessieger bei der dritten Runde
Nächster Artikel
Schützengilde baut die Führung aus

Peine. Es folgte ein spannender Wettkampf. Geplant sind noch drei Durchgänge und für fast alle Korporationen ist das Grüne Band noch greifbar. Die Schießergebnisse vom Montag:

 

Gesamtergebnis: Schützengilde Peine (Teiler 1785), Corps der Bürgersöhne (1894), Peiner Walzwerker Verein (2340), Bürger-Jäger-Corps (2611), TSV Bildung (3240), MTV Vater Jahn Peine (3317), Neues Bürger-Corps (4076).

 

Abendergebnis: Schützengilde Peine (Teiler 326), Peiner Walzwerker Verein (407), MTV Vater Jahn Peine (437), Corps der Bürgersöhne (540), Bürger-Jäger-Corps (633), Neues Bürger-Corps (800), TSV Bildung (999).

 

Einzelwertung: Marco Wilke (MTV Vater Jahn Peine, Teiler 31), John-Oliver Hartmann (Schützengilde Peine, 103), Lutz Pralat (Peiner Walzwerker Verein, 153), Uwe Windel (Schützengilde Peine, 223), Marcel Trottner (Corps der Bürgersöhne, 239), Tobias Gaus (Peiner Walzwerker Verein, 254).

Voriger Artikel
Nächster Artikel