Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Rosen von der PAZ beim Marsch durch die Stadt

Freischießen Rosen von der PAZ beim Marsch durch die Stadt

Herzen, grüßen, winken – Das Rosenverteilen ist eine beliebte Tradition beim großen Ausmarsch des Freischießens am Montagnachmittag. Wie auch im letzten Jahr führte die Route des Umzuges an der Geschäftsstelle der PAZ vorbei.

Peine, Werderstraße 49 52.32261 10.23073
Google Map of 52.32261,10.23073
Peine, Werderstraße 49 Mehr Infos
Nächster Artikel
Viel Applaus beim Königsfrühstück

Der Ausmarsch des Freischießens am Montagnachmittag führte bei PAZ vorbei. Dort wurden von Mitarbeiterinnen rote Rosen verteilt.
 

Quelle: Michaela Gebauer

Peine.  Vor dem Verlagsgebäude an der Werderstraße erwarteten bereits die PAZ-Mitarbeiterinnen Stefanie Blasig, Sandra Homann und Lena Brandes die Korporierten und verteilten mehrere Hundert rote Rosen. Auch die Spielleute bekamen natürlich eine Blume ab, wenn sie nicht gerade musizierten.

Das Rosenverteilen ist eine beliebte Tradition beim großen Ausmarsch des Freischießens am Montagnachmittag. Wie auch im letzten Jahr führte die Route des Umzuges an der Geschäftsstelle der PAZ vorbei.

Zur Bildergalerie

Die Königskandidaten der Korporierten konnten währenddessen das Grüßen der Gefolgschaft – die ihnen auf ihrem weiteren Weg zujubelten – gleich üben.

Der Marsch führte über die Werderstraße zum historischen Marktplatz. Von dort ging es über die Breite Straße, Bahnhofsstraße und Beethovenstraße zum Festplatz. Anschließend führte ihr Weg in die jeweiligen Festzelte, wo die Korporierten weiterfeierten. Gleichzeitig diente der Marsch auch als Countdown für die große Königs-Proklamation auf dem historischen Marktplatz, die am frühen Montagabend stattfand.

Von Michaela Gebauer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Freischießen