Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Freischießen Michael Morkowsky ist neuer Bürgerkönig
Thema Specials Freischießen Michael Morkowsky ist neuer Bürgerkönig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:30 02.07.2012
Ein großer Moment: Bürgerkönig Michael Morkowsky (2.v.l.) mit den Schaffern Thomas Weitling (l.) und Hans-Peter Männer (r.). Quelle: im
Anzeige

Als Kessler dann BJC-Hauptmann Christopher Selle fragte, ob der neue Bürgerkönig auch seinen Pflichten nachgekommen ist, antwortete Selle freudestrahlend: „Geheilt von Morbus Peitmann kann ich verkünden, dass der Bürgerkönig seinen Pflichten nachgekommen ist.“

Morbus Peitmann bezieht sich auf die elf mageren Jahre ohne König, die der damalige Hauptmann der Schützengilde erleiden musste. Erst Bürgerkönig André Rössel erlöste Peitmann 2008 von der Krankheit. Auch die Bürger-Jäger hatten sechs Jahre lang keinen Bürgerkönig mehr gestellt. Denn die drei Bürger-Korporationen , Schützengilde, Bürger-Jäger-Corps und Neues Bürger Corps teilen sich stets die Würde des Bürgerkönigs.

Michael Morkowsky sicherte sich die Königswürde mit einem 490 Teiler. Auf Platz zwei kam Andreas Höver, Hauptmann der Schützengilde zu Peine von 1597. Er schoss einen 509Teiler. Auf Rang drei kam der kleine König des Neuen Bürger Corps Kurt Horneffer mit einem 653Teiler. Platz vier belegte Uwe Freundel (Schützengilde) mit einem 676Teiler. Ein ehemaliger Bürgerkönig, Michael Duckwitz, kam auf Platz fünf mit einem 702Teiler.

Die weiteren Könige des Peiner Freischießen 2012 sind: Cassian Männer (Corps der Bürgersöhne), Olaf Müller (MTV Vater Jahn), Mathias Harms (Walzwerker) und Heinz-Hermann Schlord (TSV Bildung). 160 Schützen sind laut dem Bürgermeister vor die Bürgerkönigsscheibe getreten, und insgesamt 97 Nagel wurden geschossen.

pif

Zur Person

Bürgerkönig Michael Morkowsky

Der neue Bürgerkönig Michael Morkowsky (48) gehört dem Bürger-Jäger-Corps an. Er ist verheiratet und hat eine erwachsene Tochter. Der Polizeibeamte, der in Braunschweig tätig ist, lebt in Essinghausen und kam mit neun Jahren nach Peine. Geboren ist Michael Morkowsky in Castrop-Rauxel (Nordrhein-Westfalen). Seit 1994 gehört er dem Bürger-Jäger-Corps an und seit 1997 dem Kollegium der Korporation. Kurios: Der 48-Jährige schoss gleich nach dem amtierenden Bürgerkönig Sigurd Kleindienst (Schützengilde) und holte sich somit die Nagelnummer 001 – sein Schuss war es dann auch. Die Freizeit von Michael Morkowsky gehört ganz der Familie – und natürlich seiner Korporation, dem Bürger-Jäger-Corps.

Anzeige