Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Freischießen Kay-Simon Knuth ist der neue Rathauskönig
Thema Specials Freischießen Kay-Simon Knuth ist der neue Rathauskönig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:34 30.06.2017
v.l. Organisatorin Silke Tyburski, Christoph Moritz (3. Platz), Kay-Simon Knuth (Rathauskönig), Rebea Sonneberg (2. Platz) und Bürgermeister Klaus Saemann Quelle: Kathrin Bolte
Anzeige
Peine

Knuth kennt sich mit Königswürden bereits aus. Der 34-Jährige war 2008 Kleiner König beim Bürger-Jäger-Corps und konnte 2014 die Bürgerkönigswürde für seine Korporation erringen. Nun ist er Rathauskönig und Bürgermeister Saemann hofft „Vielleicht sehen wir in diesem Jahr tatsächlich mal die Schärpe des Rathauskönigs bei den Ausmärschen in den Reihen der Korporationen.“

Auf Platz zwei beim Schießen landeten Rebea Sonnenberg, Sekretärin der Grundschule Stederdorf. Christoph Moritz, seit 13 Jahren bei der Stadt Peine beschäftigt und heute in der Bauordnung tätig, sicherte sich den dritten Platz.

Bereits zum siebten Mal wurde der Rathauskönig ausgeschossen. Ins Leben gerufen hatte die Aktion einst Silke Tyburski, die im Ordnungsamt für Gefahrenwehr und Waffenrecht zuständig ist.

In Peine liegt Freischießen-Duft in der Luft. Und so mancher Freischießen-Fan traf sich am gestrigen Donnerstagabend zur Steigerung der Vorfreude bereits am Börsenzelt.

30.06.2017

Jetzt geht es los: Heute um 15 Uhr wird der Festplatz des 420. Peiner Freischießens mit einem Konzert der Jugendspielmannszüge eröffnet. Am gestrigen Donnerstag trafen sich alle Schausteller zur letzten Besprechung im Braustübchen der Braumanufaktur Härke. Bereits am Mittwoch machten die Bürgerschaffer Thomas Weitling und Hans-Peter Männer zusammen mit der PAZ einen Rundgang über den Schützenplatz. Sie lobten auch das PAZ-Freischießen-Magazin.

30.06.2017
Freischießen Freischießen-Serie der PAZ - Die Spielmannszüge der SGPF

Ohne sie wäre das Peiner Freischießen nur halb so schön: die Spielmannszuggemeinschaft Peiner Freischießen (SGPF). Über ihre jeweiligen Aktivitäten informieren im letzten Teil der PAZ-Serie: der Peiner Walzwerker Verein, der Spielmannszug Vöhrum, Olympia Schützengilde und der Spielmannszugs Neues Bürger Corps.

29.06.2017
Anzeige