Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Heinz Gräser wird Tagessieger bei der dritten Runde

Grünes Band Heinz Gräser wird Tagessieger bei der dritten Runde

Beim Schießen um das Grüne Band der Stadt Peine liefern sich die sieben Freischießen-Korporationen in diesem Jahr ein spannendes Duell. Keine Korporation konnte sich entscheidend absetzen. Zurzeit führt das Corps der Bürgersöhne.

Voriger Artikel
Corps der Bürgersöhne bleibt in Führung
Nächster Artikel
Schützengilde übernimmt die Führung

Peine. Gastgeber der dritten Runde beim Wettstreit um das Grüne Band der Stadt Peine waren die Bürger-Jäger. Adjutant Jens Hoffmann begrüßte die Schützen am Nikolaustag. Entsprechend gab es für alle Schützen zur Stärkung Schokoladen-Weihnachtsmänner.

Tagessieger wurde Heinz Gräser von den Walzwerkern. Auf Platz zwei kam Claus Dube vom TSV Bildung. Den dritten Platz belegte Daniel Schnabel vom MTV Vater Jahn. Der Abendsieg ging an die Schützengilde, die knapp vor dem Corps der Bürgersöhne lagen.

In der Rangliste um das Grüne Band führt zurzeit das Corps der Bürgersöhne (1354 Teiler). Platz zwei belegt die Schützengilde (1459 Teiler). Es folgen die Walzwerker (1933 Teiler), das Bürger-Jäger-Corps (1978 Teiler), TSV Bildung (2241 Teiler), Titelverteidiger MTV Vater Jahn (2280 Teiler) und die Neuen Bürger (3276 Teiler).

Die vierte Runde findet am 3. Januar auf dem Schießstand der Schützengilde statt. Gastgeber ist das Neue Bürger-Corps.

Thorsten Pifan

Voriger Artikel
Nächster Artikel