Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Freischießen: Großes Treffen bei der PAZ

Peine Freischießen: Großes Treffen bei der PAZ

Vertreter der sieben Peiner Freischießen-Korporationen, der Spielmannszüge, Bürgerschaffer Thomas Weitling sowie Mitarbeiter der PAZ trafen sich kürzlich im Forum der Zeitung, um über das traditionell am ersten Juli-Wochenende in der Fuhsestadt stattfindende große Fest zu sprechen.

Voriger Artikel
Freischießen: Neue Kleider für die Trommelboes
Nächster Artikel
Andreas Höver als Gilde-Hauptmann bestätigt

Die Gesprächsteilnehmer vor dem Gebäude der PAZ.
 

Quelle: MICHAELA GEBAUER

Peine.  Vertreter der sieben Peiner Freischießen-Korporationen, der Spielmannszüge, Bürgerschaffer Thomas Weitling sowie Mitarbeiter der PAZ trafen sich kürzlich im Forum der Zeitung, um über das traditionell am ersten Juli-Wochenende in der Fuhsestadt stattfindende große Fest zu sprechen. In Zusammenarbeit erscheint wieder das 50 Seiten umfassende Freischießen-Magazin, in diesem Jahr erstmals als Hochglanz-Druck. Bei einem deftigen Abendessen fand ein konstruktiver Austausch statt, bei dem nicht nur die PAZ Vorschläge für den Inhalt des Magazins machte, sondern vor allem die Korporationen viele gute Ideen präsentierten: Von den Historien der Vereine bis hin zur Vorstellung besonderer Persönlichkeiten aus den eigenen Reihen soll diesmal alles vertreten sein.

Von Dennis Nobbe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Freischießen