Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Freischießen Freischießen: Großes Treffen bei der PAZ
Thema Specials Freischießen Freischießen: Großes Treffen bei der PAZ
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 30.05.2017
Die Gesprächsteilnehmer vor dem Gebäude der PAZ.  Quelle: MICHAELA GEBAUER
Anzeige
Peine

 Vertreter der sieben Peiner Freischießen-Korporationen, der Spielmannszüge, Bürgerschaffer Thomas Weitling sowie Mitarbeiter der PAZ trafen sich kürzlich im Forum der Zeitung, um über das traditionell am ersten Juli-Wochenende in der Fuhsestadt stattfindende große Fest zu sprechen. In Zusammenarbeit erscheint wieder das 50 Seiten umfassende Freischießen-Magazin, in diesem Jahr erstmals als Hochglanz-Druck. Bei einem deftigen Abendessen fand ein konstruktiver Austausch statt, bei dem nicht nur die PAZ Vorschläge für den Inhalt des Magazins machte, sondern vor allem die Korporationen viele gute Ideen präsentierten: Von den Historien der Vereine bis hin zur Vorstellung besonderer Persönlichkeiten aus den eigenen Reihen soll diesmal alles vertreten sein.

Von Dennis Nobbe

Mit neuen Kleidern werden die Trommelboes in diesem Jahr traditionell das Peiner Freischießen ankündigen, das vom 30. Juni bis 4. Juli stattfindet.

12.06.2017

Dass die Schützen von der Schützengilde zu Peine nicht nur gut auf Scheiben schießen können, sondern auch hervorragend Fußball spielen und erfolgreich Tore schießen, bewiesen sie jetzt beim Fußball-Turnier der Freischießen-Korporationen: Die Gilde-Mannschaft siegte in einem spannenden Endspiel über das Fußball-Team vom TSV Bildung.

12.12.2016

Peine. Gänsehaut-Gefühl beim Scheibe-Annageln des Bildung-Königs Marco Jakob. Bei herrlichstem Sonnenschein und rekordverdächtigen Temperaturen um die 24 Grad erlebten die rund 220 Gäste am Vereinsheim des TSV Bildung einen unvergesslichen Sonntag, berichtet Pressewart Florian Brandes.

08.11.2016
Anzeige