Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Freischießen Der Festplatz wurde musikalisch eröffnet
Thema Specials Freischießen Der Festplatz wurde musikalisch eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 29.06.2012

Peine. Mehrere 100 Besucher wollten sich das Ereignis bei strahlendem Sonnenschein nicht entgehen lassen. Es ist vor allem die prickelnde Mischung der Musik von gestandenen Spielleuten und dem Können des Nachwuchses, der das Besondere an der Eröffnung des Festplatzes ausmacht.

An verschiedenen Stellen präsentierten die Spielmannszüge dann Festplatz-Besuchern und Schaustellern ein Ständchen. Immer wieder machten die Spielleute auch Pausen, damit sich alle an den Attraktionen des Rummelplatzes erfreuen durften. Ganz klar standen dabei auch die Fahrgeschäfte im Mittelpunkt, in die so mancher mutig kletterte. Die meisten Schausteller ließen die Musiker kostenlos mitfahren und luden sie zu den tollen Fahrten ein.

Das hat mittlerweile Tradition auf dem Festplatz und ist das Dankeschön der Schausteller dafür, dass die jungen Spielleute mit ihrem Konzert und den musikalischen Einlagen von der ersten Minute an viele Besucher auf den Schützenplatz locken.

Während die Spielleute noch über den Platz marschierten, zog über ihren Köpfen ein Gewitter auf. Plötzlich ging ein Sommerregen mit dicken Tropfen auf Besucher und Musiker nieder. Doch davon ließen sich weder Gäste noch Spielleute abschrecken. Schnell suchten sie sich ein trockenes Plätzchen, um wieder auf den Platz zu kommen, sobald der Regen über Peine vorüber war.

Thorsten Pifan