Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Ökumenischer Trauergottesdienst für getötete Kinder

Groß Ilsede Ökumenischer Trauergottesdienst für getötete Kinder

Für die vier von ihrem Vater getöteten Kinder soll es am Samstag eine ökumenische Trauerfeier geben. Ab 11 Uhr wollen der evangelische Pastor Walter Faerber und der katholische Pfarrer Thomas Mogge in der katholischen St. Bernward-Kirche einen Gottesdienst halten, wie der evangelische Sprengel Hildesheim-Göttingen am Dienstag mitteilte.

Die Beisetzung der Kinder soll zu einem späteren Zeitpunkt im engen Kreis der Familie stattfinden. Der 36-jährige Familienvater steht im Verdacht, in der Nacht zu Freitag seine vier Kinder im Alter von fünf, sieben, neun und zwölf Jahren getötet haben. Er selbst überlebte einen anschließenden Suizidversuch schwer verletzt und liegt im künstlichen Koma. Die Mutter der Kinder befand sich zur Tatzeit im Urlaub. Nach Angaben der Polizei lässt ihr gesundheitlicher Zustand noch keine Befragung zu.

epd

Voriger Artikel
Nächster Artikel