Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Autokino Peine Das PAZ-Autokino ist erfolgreich gestartet
Thema Specials Autokino Peine Das PAZ-Autokino ist erfolgreich gestartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 31.08.2018
Vor Filmbeginn blieb Zeit für nette Gespräche. Quelle: Eckhard Bruns
Peine/Ilsede

Erfolgreicher Start für das Peiner Autokino: Rechtzeitig zum Abend hin hörte der Regen auf und es blieb zur Freude aller Teilnehmer den ganzen Abend trocken. Gute Laune überall und die große Vorfreude auf den Film „Manta,Manta“ war bei den zahlreichen Besuchern bereits vor dem Filmstart spürbar.

Donnerstag um 20.30 Uhr wurde der bekannte Kultfilm mit Tina Ruland und Till Schweiger, auf dem Freigelände neben der Gebläsehalle in Groß Ilsede, gestartet. Die große Leinwand bot allen Besuchern einen hervorragenden Blick. Der Ton wurde in sehr guter Qualität per Funkfrequenz an das jeweilige Autoradio übertragen.

Bei der PAZ-Verlosung gab es VIP-Karten zu gewinnen. Die Gewinner konnten den Kult-Film in Autos ansehen, die das Autohaus Schmidt aus Peine zur Verfügung gestellt hatte. Unter anderem gewonnen hatten Nadine Engel und Wibke Wohlenberg. „Wir haben uns total über den Gewinn gefreut. Wir hatten bereits Karten gekauft, die wir einfach weiterverschenkt haben“, äußerten sich die Gewinnerinnen.

Auftakt zum PAZ-Autokino im Peiner Land: An der Gebläsehalle Ilsede versammeln sich am Donnerstagabend die ersten Zuschauer mit ihren Wagen, um sich gemeinsam den Kultfilm „Manta, Manta“ anzuschauen. 

Und auch die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine hatte eine Überraschung für die Gäste: Jeder Besucher, der in seinem PKW-Kennzeichen ein S hatte, durfte sich über eine Portion Popcorn freuen.

Auch echte Manta-Fans und -Fahrer durften nicht fehlen. Stolz zeigte René Strobach (44) aus Ahlten seinen Manta, den er seit elf Jahren besitzt und rund 12 000 Kilometer im Jahr damit fährt. Christoph Endres (35) war mit seinem roten Manta aus Hannover nach Groß Ilsede gekommen, um den Film zu sehen und sein schönes Auto zu zeigen. „Seit 2015 habe ich den Manta wieder aufgebaut, um ihn in diesem Jahr auf die Straße zu bringen. Es macht mir riesigen Spaß, mit dem Manta zu fahren“, freute er sich.

Für das leibliche Wohl sorgte das Team von Akin´s Grillhaus. Und das Angebot ging weit über das klassische Popcorn hinaus. Außerdem gab es an einer Bar leckere Cocktails und alkoholfreie Limos. Pavillons und Sitzgelegenheiten luden zum Verweilen ein – praktisch, denn ein Stromausfall sorgte für eine kurze Filmunterbrechung, die aber schnell behoben wurde.

Mit den Filmen „Oceans 8“ und „Ghostbusters“ ging es dann am Freitagabend an der Gebläsehalle weiter. Viele Peiner nutzen die einmalige Chance, einmal vom Auto aus einen Blockbuster zu sehen – beste Stimmung herrschte auch an diesem Abend.

PAZ-Autokino: So geht es weiter

Am Samstag beginnt um 20.30 Uhr das Filmmusical „Mamma Mia“. Die Spätvorstellung startet um 23 Uhr mit der Superhelden-Satire „Deadpool 2“.

Ausklingen wird die PAZ-Autokino-Serie am Sonntag ab 20.30 Uhr mit der Komödie „Willkommen bei den Sch´tis“.

Für alle Vorstellungen sind noch Karten in der Geschäftsstelle der PAZ, Werderstraße 49, in Peine erhältlich. Sie ist heute geöffnet von 9 Uhr bis 12.30 Uhr. Weitere Ticket-Bestellungen sind möglich per E-Mail an die Adresse tickets@paz-online.de. Die Tickets kosten 16 Euro beziehungsweise ermäßigt 13 Euro.

Abonnenten genießen im Übrigen einen besonderen Vorteil: Sie bekommen einen Sonderrabatt von einem Euro auf maximal drei Tickets.

Von Eckhard Bruns

An diesem Wochenende bietet die PAZ in einer großen Aktion auf dem Hüttengelände in Groß Ilsede mehrere Autokino-Vorstellungen an. Noch drei Filme sind zu sehen.

31.08.2018

Erfolgreicher Start des PAZ-Autokinos an der Gebläsehalle in Groß Ilsede: Viele Gäste genossen am Donnerstagabend bei der Premiere den deutschen Kultfilm „Manta, Manta“ auf der großen Leinwand.

30.08.2018

Wer am heutigen Donnerstagabend noch nichts vor hat, kann sich mit der PAZ ganz spontan auf einen Kinoabend im Auto freuen. Los geht es um 20.30 Uhr auf dem Gelände der Gebläsehalle in Ilsede. Tickets gibt es auch direkt vor Ort ab 19.30 Uhr.

30.08.2018