Menü
Anmelden
Thema Specials

Dass die Könige die Korporationen in ihrer Residenz empfangen, ist Freischießen-Tradition. Und so bekam natürlich auch der frisch gebackene Bürgerkönig Arnd Laskowski am Dienstag Besuch auf seinem Grundstück in der Südstadt.

06.07.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die Proklamation der neuen Könige am Montag auf dem historischen Marktplatz und am Dienstag der Fackelumzug waren tolle Momente. Das Peiner Freischießen ist vorbei, doch viele schöne Erinnerungen an die fünf tollen Tage sind geblieben.

05.07.2018

Insgesamt 22 Platzverweise, fünf Körperverletzungsdelikte, drei Taschendiebstählen und zwei weitere Eigentumsdelikte – so lautet die Freischießen-Bilanz der Peiner Polizei. Insgesamt sei im Vergleich zum vergangenen Jahr ein deutlicher Rückgang von Straftaten zu verzeichnen gewesen, teilte die weiter Polizei mit.

04.07.2018

Erst 18 Jahre jung ist der neue Turnerkönig Ferris Klingenberg, doch vor ihm liegt ein Jahr, das bestimmt eines der ganz besonderen in seinem Leben sein wird. Einer der ersten von sicher noch vielen Höhepunkten in seinem Königsjahr, das am Montagabend begonnen hat, war das Königsfrühstück.

04.07.2018
Anzeige

Dienstag ist beim Freischießen traditionell der Tag der Königsfrühstücke – natürlich auch beim Peiner Walzwerker Verein.

04.07.2018

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Peiner Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Was für ein Festtag für Arnd Laskowski: Der neue Bürgerkönig von der Peiner Schützengilde wurde am Dienstag beim Königsfrühstück im Gildesaal gebührend gefeiert. Der 51-jähriger Peiner hatte sich beim Schießen der drei Bürgerkorporationen erfolgreich gegen die Konkurrenz durchgesetzt.

04.07.2018

Zahlreiche Vereinsmitglieder ließen es sich nicht nehmen, beim Königsfrühstück des frischgebackenen Königs André Behrens zu Gast zu sein. Begleitet vom Spielmannszug des TSV und den Mitgliedern des Kollegiums wurde Behrens unter Applaus zum Zelt geleitet.

03.07.2018

Und wieder hat der „bunte Umzug“ seinem Namen alle Ehre gemacht: Mit fantasievollen Kostümen und jeder Menge Spaß marschierten am Freischießen-Dienstag Korporierte und Musiker durch die Innenstadt und machten natürlich auch wieder auf dem PAZ-Verlagshof Halt.

04.07.2018

Beste Stimmung herrschte am Dienstag beim Königsfrühstück des Corps der Bürgersöhne (CdB): Die „heiligen Hallen“, wie das Junggesellenzelt auf dem Schützenplatz auch genannt wird, waren bis auf den letzten Platz gefüllt.

03.07.2018
Anzeige