Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Zwei neue Gesichter beim Peiner Anwalt-Verein
Stadt Peine Zwei neue Gesichter beim Peiner Anwalt-Verein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:01 30.04.2018
Alte und neue Vorstandsmitglieder: (von links) Nicole Böer, Christoph Hussy, Christian Jeske, Cornelia Albes-Schäfer und Jürgen Beil. Quelle: Peiner Anwalt-Verein
Peine

Nach vielen Jahren engagierter Tätigkeit für die Peiner Anwaltschaft haben der bisherige Vorstandsvorsitzende Jürgen Beil sowie Schatzmeister Christian Jeske ihre Ämter zur Verfügung gestellt.

„Konstruktiven Dialog fortsetzen“

Als neue Vorsitzende des Peiner Anwalt-Vereins gewählt wurde Nicole Böer als Vorstandsvorsitzende sowie als Schatzmeister Christoph Hussy. Im Amt bestätigt wurde die stellvertretende Vorsitzende Cornelia Albes-Schäfer. „Der neue Vorstand wird den konstruktiven Dialog mit den Gerichten, Behörden und Verbänden in bewährter Weise fortsetzen“, kündigt Böer an.

Brisant: EU-Datenschutzgrundverordnung

Gleichzeitig sollen auch neue Ideen der Kommunikation und des kollegialen Austauschs noch stärker in den Mittelpunkt gestellt werden heißt es. Ein aktuelles brisantes Thema, das auch in der Anwaltschaft kontrovers erörtert wird, ist die EU-Datenschutzgrundverordnung, die am 25. Mai in Kraft tritt.

Der Peine Anwalt-Verein ist weiter per E-Mail an info@peiner-anwalt-verein.de erreichbar.

Von Alex Leppert

Der Frühling ist für große Tiere, die Straßen überqueren, ein gefährlicher Monat. Das berichtet jetzt auch die Peiner Polizei und nennt Zahlen. Außerdem hat sie wichtige Tipps für Autofahrer, die von Wildunfällen betroffen sind.

30.04.2018

Muskelkraft, Konzentration und Wissen – All das war am Sonntag beim 18. Wahler Feuerwehrmarsch gefragt. Rund 60 Gruppen aus der gesamten Region waren auch in diesem Jahr wieder in Vechelde dabei, um sich an verschiedenen Spiel-Stationen zu messen. Viel Schweiß, aber vor allem Spaß inklusive.

30.04.2018

Nach einem Zeugenhinweis kontrollierten Peiner Polizeibeamte am frühen Montagmorgen einen 41-jährigen Fahrer aus Hannover, der mit einem Auto auf der Vöhrumer Straße fuhr. Er war sehr betrunken.

30.04.2018