Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Kreuzung B65 / Braunschweiger Straße Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Schmedenstedter Straße/Braunschweiger Straße sind gestern Morgen in Peine zwei Personen leicht verletzt worden. Laut Polizei hatte der 41-jährige Fahrer eines VW Golf das Rotlicht der Ampel an der B 65 übersehen.

Voriger Artikel
Ärger um selbst gemalten Zebrastreifen
Nächster Artikel
Peine ist zur "Herzensangelegenheit" geworden

Die Unfallstelle: Der Peugeot krachte einem Golf in die Seite, nachdem dessen Fahrer eine rote Ampel übersehen hatte.

Quelle: mic

Peine. Eine 35-Jährige Vechelderin, die mit ihrem Peugeot aus Richtung Dungelbeck kam, und die an der Ampel Grün hatte, krachte dem Golf-Fahrer frontal in die Seite. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Autofahrer leicht verletzt und anschließend ein einem Krankenhaus ambulant behandelt.

Im Polizeibericht wurde festgehalten, dass vor der Frau bereits ein anderes Fahrzeug die Kreuzung passiert hatte. Erst danach soll der Hohenhamelner mit seinem Golf aus Richtung „Feuerwehrkreuzung“ gekommen sein. Er wollte ebenfalls geradeaus weiterfahren und übersah dabei offensichtlich das Rotlicht.

Die Höhe des Sachschadens ist laut Polizei noch unbekannt. Der Peugeot der Vechelderin musste abgeschleppt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr