Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Wolfram Bartsch ist neuer Vertreter der Schulleiterin
Stadt Peine Wolfram Bartsch ist neuer Vertreter der Schulleiterin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:01 21.04.2018
Zum Ausgleich der Schreibtischarbeit trainiert Wolfram Bartsch für den Marathon, wenn er nicht Musik macht. Quelle: Grit Storz
Peine

Dem beliebten Lehrer macht es „großen Spaß“ am Ratsgymnasium zu unterrichten, viele eigene Ideen umzusetzen und stets den engen Kontakt zu den Schülern und Eltern zu pflegen. So kam Bartsch gleich nach seinem Referendariat an die Schule und baute das so im Landkreis einzigartige Musikprofil aus.

Als Oberstufenkoordinator hält der Marathonläufer die Organisationszügel seit Jahren fest in der Hand und hat immer eine offene Bürotür für Schüler und Kollegen. Er organisiert alles rund um die Durchführung der Abiturprüfungen, leitet mit großem Spaß die Bigband der Schule und ist Ansprechpartner für alle.

„Schule ist so viel mehr als Lernen und Unterricht. Mir macht es sehr viel Freude, unser facettenreiches Schulleben mitzugestalten. Natürlich liegt mir dabei der Musikzweig sehr am Herzen, aber auch das bilinguale Profil“, schildert Bartsch.

Die richtige Entscheidung in Sachen Wohnort

Überhaupt sei die Entscheidung, sich mit seiner Familie in Peine niederzulassen, hervorragend gewesen. Bartsch, der aus Hildesheim kommt und sein Referendariat in der Nähe Hamburgs absolvierte, schätzt die Fuhsestadt sehr. „Wir wohnen sehr gerne hier“, macht er deutlich. Dazu käme, dass der ehemalige Stipendiat der „Richard-Wagner-Stiftung“ am Ratsgymnasium tolle Möglichkeiten vorgefunden hatte.

Der damalige Schulleiter Hartmut Frenk hatte Bartsch vor elf Jahren angeworben und genau mit diesen Möglichkeiten wie gut ausgestatteten Fachräumen, dem Aufbau des Musikprofils und einem engagierten Kollegium argumentiert. „Er hatte in vielem Recht, etliches mehr ist in den Jahren dazu gekommen“, freut sich der begeisterte Saxofonist.

Wer mit dem Lehrer durchs Schulhaus läuft, kann staunen. Bartsch erzählt nicht nur begeistert vom überarbeiteten Schulkonzept, von Schüleraustauschen, Forscherklassen und mitreißenden Konzerten „seiner Musiker“, sondern löst quasi im Vorbeigehen kleinere Schülerprobleme, macht Gesprächstermine und weiß genau, womit seine Kollegen beschäftigt sind. Dass er „sein Ratse“ ins Herz geschlossen hat und seinen Beruf gern ausübt, ist nicht zu übersehen.

Von Grit Storz

Umweltminister Olaf Lies hat jetzt den Wasserverband Peine besucht: Mit Vertretern des Verbandsvorstands diskutierte er über die Chancen der kommunalen Daseinsvorsorge zur Stärkung des ländlichen Raums.

21.04.2018

Im achten Jahr hat die PAZ-Aktion „Gemeinsam helfen“ einen ganz neuen Partner bekommen. Das Engagement-Zentrum der Volksbank BraWo unterstützt ab sofort das Erfolgsprojekt – mit Zugang zu einer weitreichenden Spenden-Plattform.

25.04.2018

Mehr als 130 Fahrzeuge, 15 Motorräder, viele Wohnmobil, die neusten Fahrräder – Samstag und Sonntag geht es in rund in Peines Innenstadt. Peine Marketing veranstaltet wieder den beliebten Autofrühling – mit bunten Aktionen und vielen Gewinnspielen.

20.04.2018