Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Wolfgang Bosbach kommt nach Peine
Stadt Peine Wolfgang Bosbach kommt nach Peine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:34 09.01.2019
Der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach wird am 14. Februar Peine besuchen. Quelle: dpa
Peine

Referieren wird Bosbach vor geladenen Gästen zum Thema „2019 Deutschland und Europa im Stresstest“. Zur Person: Wolfgang Walter Wilhelm Bosbach wurde 1952 in Bergisch Gladbach geboren. Er ist Politiker und Rechtsanwalt. Bosbach war von Februar 2000 bis November 2009 stellvertretender Vorsitzender der Bundestagsfraktion der Union und von November 2009 bis Juli 2015 Vorsitzender des Innenausschusses des Deutschen Bundestages. Am 22. August 2016 verkündete er, 2017 nicht mehr für den Bundestag kandidieren zu wollen. Mit Ablauf der 18. Wahlperiode am 24. Oktober 2017 beendete der Christdemokrat seine politische Arbeit im Deutschen Bundestag.

Von Thomas Kröger

Vor mittlerweile fünf Jahren kam es zu mehreren Diebstählen von Alkohol in einer Supermarkt-Kette. Gegen einen der vier Beteiligten, den Fahrer des Autos, sollte vor dem Amtsgericht verhandelt werden – aber der wohnt jetzt in Rumänien.

12.01.2019

Auch am heutigen Mittwoch gibt es im Kreis Peine wieder Tempokontrollen. Der Landkreis hat die zu erwartenden Einsatzorte wie immer vorab bekanntgegeben.

09.01.2019

Die ersten Schultage nach den Ferien – und die Schülerbeförderung mit dem neuen Anbieter Omnibus-Nahverkehrs-Service (ONS) von Bernd Melskotte hat anscheinend mit Problemen zu kämpfen. Zahlreiche Beschwerden gingen bei der PAZ ein: Schulbusse kämen gar nicht oder würden einfach an der Haltestelle vorbeifahren. „Startschwierigkeiten“ sagt Melskotte.

11.01.2019